News

Mauro Stivoli ist Heads-up Champion

Nach einer Woche duellieren hat es Mauro Stivoli geschafft und den Titel beim World Heads-up Poker Championship nach Italien geholt. Er setzte sich gegen den Schweden Jonas Danielsson durch und holte sich den Titel samt € 65.000 Siegesprämie.

Auch wenn die Teilnehmerzahl mit 59 Spielern sehr gering war, einen strahlenden Sieger gab es dennoch. Alleine, dass der Sieg nicht an die spanische Übermacht ging, bedeutet schon einiges.

Zwei Italiener waren im Semi-Finale und fast hätte es auch ein italienisches Finale gegeben. Jonas Danielsson aber funkte dazwischen und saß Mauro Stivoli gegenüber. Doch der Italiener hatte am Ende alle Chips und so den Titel. Danielsson durfte sich als Runner-up über € 35.000.

Das WHUPC ist leider Beispiel dafür, dass große Turnierwochen ohne entsprechende Online-Qualifikation und TV-Übertragung offenbar nur noch wenig Anklang in der internationalen Pokerszene. Schade um ein Event, dass stets ausgebucht war. Zwar wurde oft die Dealerqualität im Casino Barcelona beanstandet, aber selbst um dieses Problem hatte man sich angenommen. Thomas Kremser war mit einigen seinen Dealern vor Ort und sorgte für entsprechende Qualität. Ob es das Heads-Up Championship nächstes Jahr noch geben wird? Die Veranstalter müssen sich in jedem Fall was überlegen, denn es sieht sehr danach aus, als hätten Turniere mit hohem Buy-in ohne TV-Sendeplatz keine Chance mehr.

1. Mauro Stivoli Italien € 65.000
2. Jonas Danielsson Schweden € 35.000
3. Ricardo Bozecevich Italien € 15.000
4. Nicolas Dervaux Frankreich € 10.000
5. Juan Maceiras Spanien € 5.625
6. Juan Sastre Durin Spanien € 5.625
7. Haykel Cherif Vidal Spanien € 5.625
8. Daniel Carter England € 5.625

Als Side Event fand noch ein € 2.000 No Limit Hold’em Freezeout statt. Zu dem fanden sich gerade mal 13 Spieler ein und so wurde aus dem geplanten zwei Tages-Event ein längerer Abend. Der letzte Sieg der Turnierwoche ging an einen Finnen:

1. Jukka Juvonen Finnland € 16.500
2. Jose Luis Navarro Spanien € 9.000
3. Mikael Lundell Schweden € 4.500

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments