Westspiel

Maximilian Remmert führt zum B.O. Classic Auftakt

0

Gestern, den 22. Februar, fiel in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen der Startschuss zur B.O. Classic. 80 Entries wurden an Tag 1A des € 200 + 20 No Limit Hold’em Turniers verzeichnet, 22 qualifizierten sich für den Finaltag.

Um 19 Uhr hieß es gestern wieder „Shuffle up and deal“. Gespielt wurde wie gewohnt mit 20.000 Chips und 45 Minuten Levels, wobei neun Levels auf dem Programm standen. Zahlreiche Regulars wie Sliverer, Donkey Kong, AB, Papa Schlumpf, Kenjo, Lachsboxxx, Logan, Stalker, OlliN, Michael Langwald und auch wieder ein paar neue Gesichter waren mit von der Partie.

62 Spieler fanden sich an den Tischen ein, weitere 18 Mal wurde die Re-Entry Option genutzt. Nach den neun Levels waren noch 22 Spieler übrig, die Chips eintüten konnten. Die Führung mit 139.500 Chips sicherte sich Maximilian Remmert, dahinter liegen Good Raise (120.600) und Papa Schlumpf (120.400). Die vollständen Chipcounts reichen wir nach.

Heute um 19 Uhr geht es in Tag 1B, morgen Samstag folgt dann noch Tag 1C. Für alle verbliebenen Spieler geht es am Sonntag dann ins Finale. Alle Infos findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

Platz Name Chip Count
1 Remmert, Maximilian 139.500
2 Good-Raise 120.600
3 Papa Schlumpf 120.400
4 Schnuffel 96.800
5 King Graf55 95.300
6 Donkey Kong 95.100
7 Rocket 08 94.100
8 Armageddon 92.600
9 Jagdhund 79.300
10 AB 73.000
11 Erlei, Udo 67.500
12 Kenjo 65.500
13 Sakarya, Ibrahim 62.300
14 Samurai 62.000
15 OlliN 57.100
16 Lizard 56.900
17 Stampede 48.300
18 Bad Beat Man 46.400
19 Dieter Pete 35.600
20 SRMGVIE 35.400
21 Stalker 28.800
22 Firo 28.100

 

KEINE KOMMENTARE