News

Mazlum Acar gewinnt das 3. High Limit Turnier im Grand Casino Baden

Offenbar ist die ALPS Poker Tour für Mazlum Acar geschaffen worden. In den ersten beiden Turnieren holte er die meisten Punkte für die Rangliste, gestern gewann er nun auch das dritte High Limit Event im Grand Casino Baden und führt so souverän das von freebwin.com gesponserte Ranking an.

18 der 68 Teilnehmer waren am Ende von Tag 1 übrig geblieben und kamen am Sonntag Abend wieder, um den Preispool von CHF 102.000 auszuspielen. Chipleader war Costa Bataille. Gleich von Beginn an gab es Action, so musste sich unter anderem Eric Friedmann mit Kings gegen 8s geschlagen geben, da am River die kam. Auch Theo Steimer musste gleich Chips lassen und kurz darauf seinen Platz räumen.

Der Final Table war schnell erreicht und damit auch die Bubble. Angela hielt Asse, Costa Bataille Pocket 10s und Dieter Albrecht . Am Flop kam tatsächlich noch die letzte und sowohl Angela als auch Dieter mussten ihre Plätze räumen. Damit war auch die letzte Lady aus dem Turnier ausgeschieden, in einem nachträglichen Deal ging sie aber nicht leer aus.

Stefan „Rödel“ Rotach verabschiedete sich mit gegen von Fabian Bosshard mit Platz 6, auch Salvatore D’elia scheiterte an . Bülent Uzun dagegen konnte mit Kings gegen von Fabian Bosshard verdoppeln, kurz darauf war Fabian all-in. Er hielt diesmal die Kings, Bülent und Mazlum Acar . Das Ass am River und Fabian ging mit Platz 4.

Gleich danach holte sich Mazlum gegen Costa Bataille einen großen Pot, auch Bülent Uzun bediente sich an Costas Stack und der anfängliche Chipleader war schließlich mit gegen von Mazlum Acar all-in. Das Board brachte die Queen für beide, aber der bessere Kicker spielte und Costa musste sich mit Platz 3 begnügen.

Bülent und Mazlum schlossen einen Deal, Mazlum als Chipleader wurde der offizielle Sieger des CHF 1650 High Limit Turniers und damit war Feierabend im GCB.

In der Rangliste der ALPS Poker Tour hat Mazlum mit dem Sieg seinen Vorsprung noch weiter ausgebaut und fast schon scheint er uneinholbar. Aber es folgen ja noch einige Events, das nächste am letzten Juli-Wochenende im Poker Royale Kufstein.

Alle Infos dazu, das Ranking und auch den Live-Ticker vom gestrigen Finale könnt Ihr unter buy-in.ch nachlesen.

1. CHF 30.600,- Acar, Mazlum
2. CHF 20.400,- Uzun, Bülent
3. CHF 16.320,- Bataille, Costa
4. CHF 11.200,- Bosshard, Fabian
5. CHF 8.160,- D’elia, Salvatore
6. CHF 6.120,- Rödel
7. CHF 4.080,- Inalbon, Pascal
8. CHF 3.060,- Unger, Jürg
9. CHF 2.040,- Lingam, Thiva


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Yildiray Cam
9 Jahre zuvor

Glückwunsch an Mazlum und auch an Bülent.

Size bol sanslar dilerim arkadaslar!!