News

MCOP: Maxi Lehmanski mit gutem Start ins Main Event

0

Gestern, den 23. November, wurde das € 4.000 + 300 Main Event der Master Classics of Poker (MCOP) im Casino Amsterdam mit dem ersten von zwei Starttagen eröffnet. Von 75 Entries blieben am Ende 31 Spieler übrig, Maxi Lehmanski konnte sich Rang 4 sichern.

Die Starttage beim MCOP Main Event sind gesplittet. Den ersten gab es gestern, der zweite folgt dann erst am Dienstag, den 27. November, ehe das Feld dann gemeinsam am Mittwoch in Tag 2 geht. Gestartet wurde mit 30.000 Chips, neun Levels à 60 Minuten galt es zu absolvieren.

Das Feld war überwiegend niederländisch, doch auch der ein oder andere internationales Spieler war am Start. Dazu gehörte auf jeden Fall auch Titelverteidiger Claas Segebrecht, aber auch Maxi Lehmanski, Ole Schemion, Björn Geissert und Paul Höfer. Auch die Finnen waren wieder gut vertreten.

Nach den neun Levels waren von den 75 Entries noch 31 Spieler übrig, die Niederländer hatten sich eine Dreifachführung gesichert. Ganz vorne lag Sebastiaan de Jonge. Maxi Lehmanski sorgte mit Rang 4 für das beste deutsche Ergebnis, auch der Titelverteidiger konnte sich in die Top 10 spielen. Ebenso schon in Tag 2 sind die Shortstacks Ole Schemion und Björn Geissert.

Heute und morgen dreht sich alles um das 25k High Roller, am Dienstag wird dann eben das Main Event fortgesetzt. Die Live-Coverage der Events könnt Ihr unter pokercity.nl mitverfolgen, alle Details gibt es unter masterclassicsofpoker.com.

Name Nation Chipcount
Sebastiaan de Jonge NL 176.400
Joris Ruijs NL 159.300
Firoz Mangroe NL 158.700
Max Lehmanski DE 152.500
Alberto Stegeman NL 115.200
Roope Tarmi FI 114.600
Andrea Ricci IT 104.100
Tobias Peters NL 99.900
James King IE 99.700
Claas Segebrecht DE 94.500
Nico Kuan NL 93.100
Ad Schaap NL 86.100
Ioannis Angelou Konstas GR 82.500
Marciano Yvel NL 78.800
Per Munksgaard DK 78.600
Thomas de Rooij NL 52.400
Cem Degirmenci NL 50.600
Juha Helppi FI 48.900
Giuliano Bendinelli IT 47.600
Thierry van den Berg NL 45.500
Michael O’sullivan IE 44.000
Sorin Morariu RO 42.800
Teun Mulder NL 38.500
Werner Lootsma NL 35.300
Tonny van Eck NL 32.400
Clyde Tjauw Foe NL 30.800
Ole Schemion DE 28.500
Steven van Zadelhoff NL 28.000
Bjorns Geissert DE 24.000
Pim Gieles NL 21.500
Bryan Paris US 16.700

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT