Partypoker

Merit Poker Classic: Vladimir Troyanovskiy führt beim 25k Super High Roller

Neben Tag 2 beim 5k Main Event der partypoker Merit Poker Classic gab es gestern auch den Auftakt beim $25.000 + 500 Super High Roller. 24 Entries kamen bereits zusammen, Vladimir Troyanovskiy sicherte sich die Führung. Bester Deutscher ist Manig Loeser auf Rang 3.

Vladimir Troyanovskiy

Die Spielzeiten im Merit sind ein wenig anders, als man es gewohnt ist. Deshalb konnten auch die Teilnehmer des Main Events, die auch noch in Tag 3 mit dabei sind, nach dem Ende von Tag 2 locker beim 25k Super High Roller mitmachen. 24 Entries kamen in den fünf Levels, die letzte Nacht gespielt wurden, zusammen. Die meisten Spieler konnten am Ende auch Chips eintüten. Unter den Bustouts, die aber auch noch die Möglichkeit zum Re-Entry haben, sind Akin Tuna, Bart Lybaert und auch Patrik Antonius.

Vladimir Troyanovskiy sicherte sich mit 312.800 Chips die klare Führung vor Albert Daher. Knapp dahinter eroberte Manig Loeser Rang 3. Auch Rainer Kempe, Abraham Passet und Anton Morgenstern konnten Chips für Tag 2 eintüten.

Auch heute wird erst spät weitergespielt. Während das Main Event um 12 Uhr fortgesetzt wird, geht es beim Super High Roller erst um 21 Uhr in Tag 2. Die Late Reg ist für insgesamt 12 Levels offen. Updates gibt es zwischendurch auf partypokerlive.com.

Rang Name  Chips
1 Vladimir Troyanovksy  312.800
2 Albert Daher  223.000
3 Manig Loeser  220.900
4 Ioannis Angelou-Konstas  209.000
5 Dimitar Danchev  191.000
6 Uri Reichenstein  146.000
7 Timur Margolin  142.300
8 Liviu Ignat  138.000
9 Stoyan Obreshkov  125.000
10 Kristen Bicknell   113.200
11 Rainer Kempe  104.700
12 Hakim Zoufri  88.000
13 Abraham Passet  87.900
14 Krasimir Yankov  75.100
15 Ali Fatehi  71.800
16 Freek Scholten  70.200
17 Joni Jouhkimainen  67.000
18 Vicent Ramon Bosca  59.300
19 Anton Morgenstern  40.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments