News

Michael Mizrachi verlässt Lock Poker

Online Poker Anbieter Lock scheint die Probleme nicht in den Griff zu bekommen. Dies sehen auch die gesponserten Poker-Pros. So hat nun mit Michael Mizrachi der bekannteste Pokerspieler der Site das sinkende Schiff verlassen.

Erst Anfang des Jahres unterzeichnete Micheal Mizrachi (Foto) bei Lock Poker. Nun sind sein Bild und sein Name von der Website des Online Poker Rooms genommen worden. In einem Interview mit dem Bluff Magazine bei der WSOP Europe wurde der 32-Jährige darauf angesprochen und gab an: „Ja [der Vertrag] wurde beendet. Wir werden bald ein Statement dazu veröffentlichen.“ (vgl. Video ab 1:40).

Genaue Details gibt es also nicht und wird es vermutlich auch nie geben. Allerdings liegt die Vermutung nahe, dass der Vertrag nicht ausgelaufen ist, sondern aufgelöst wurde. Dies ist insofern interessant, da die bisherigen Verträge von gesponserten Spielern regulär beendet wurden. Im Mai dieses Jahres verließen mit Chris Moorman und Paul Volpe zwei MTT-Spezialisten den Poker Room. Das Duo verlängerte aufgrund der massiven Probleme ihre Sponsorenverträge nicht.

Nichtsdestotrotz gibt es weiterhin bekannte Poker-Spieler bei Lock, darunter Annette Obrestad, Melanie Weisner, Felipe Ramos und Casey Jarzabek. Ob diese auch nur darauf warten, bis ihr Vertrag ausläuft, oder ob sie tatsächlich an eine Verbesserung der Lage glauben, sei dahingestellt.

Fakt ist, dass bei Lock Poker die Probleme immer schlimmer werden. Die Auszahlungen verschlechtern sich kontinuierlich und nur ausgewählte VIP-Spieler scheinen Geld regelmäßig zu bekommen.

Michael Mizrachi Gets Cold Decked, Leaves Lock Poker

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qAQJz2SGw10[/youtube]


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
knetepete
7 Jahre zuvor

Vertrag einfach auflösen? Würde glatt auf ne VertragsStrafe pochen 🙂

Knivel
7 Jahre zuvor

Gab möglicherweise eine Ausstiegsklausel oder so. Unwahrscheinlich, dass die ihn ohne wenn und aber einfach seinen Vertrag auflösen lassen.

Naja. Finger weg von Lock offenbar. Oder so.