Midnight Sun goes win2day.at – € 300.000 bei der Finnischen Traditionswoche

0

Die wenigsten kennen das Midnight Sun Poker Festival, das es aber tatsächlich bereits seit 1998 gibt. Normalerweise wird Anfang Juni im Casino Helsinki gespielt. Weil das aber dieses Jahr nicht möglich ist, verlegt man das Festival online – zum finnischen Partner und win2day.at

Heute beginnt die Mini Series bei Win2day, außerdem darf Testimonial Jessica Teusl ab 19:30 Uhr beim Wohnzimmer Turnier gejagt werden. Die Pläne sind voll und man darf sich auf viele Highlights freuen. Eines davon wird Anfang Juni dann auch das Midnight Sun sein, das ein feines Festival mit nicht nur zwölf Turnieren, sondern auch mit € 300.000 an garantierten Preisgeldern sein wird.

Wer sich schon ein paar Keyfacts vormerken will – am 6. Juni wird das € 250 NLH Main Event mit € 50.000 GTD gespielt werden. Gleichzeitig gibt es auch kleinere Main Events mit € 10 und € 50 Buy-In für die Spieler, die kleinere Bankrolls haben. Das günstigste Turnier des Festivals wird ein € 3 Stud Turnier, das teuerste ein € 500 Omaha High Roller.

Seit 2017 arbeiten die Finnen (Veikkaus) und die Österreicher (win2day.at)  zusammen. Das funktioniert sehr gut – wie zuletzt die 1.881 Entries beim € 100 Oster Turnier gezeigt haben. So darf man sich auch auf die erste Online-Ausgabe des Midnight Sun freuen und natürlich alle Highlights, die in den kommenden Wochen noch folgen.

Schaut regelmäßig auf der Facbeook Seite win2day Poker vorbei, da gibt es immer wieder was zu gewinnen. Alle Details und Infos zum Pokerangebot findet Ihr unter win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT