WPT

Millionengarantien beim Seminole Hard Rock Poker Showdown

Der Hard Rock Poker Showdown ist ein weiteres Highlight im Schedule des Semionle Hard Rock Hotel & Casino Hollywood (Florida). Von 5. bis 18. April jagt ein Turnier das andere, Highlight ist das $3.500 WPT Championship Event.

Alleine beim WPT Championship Event sind $3.000.000 Preisgeld garantiert, gespielt wird von 13. bis 18. April. Aber schon davor gibt es reichlich Action. Mit dem $570 Deep Stack ($1.000.000 GTD) wird am 5. April ins 14tägige Festival gestartet. Weiter geht es gleich am 9. April mit dem $1.100 WTPDeepstacks, bei dem aber „nur“ $250.000 garantiert sind. Was bei dem Festival natürlich auch nicht fehlen darf, ist die High Roller Action. So gibt es ein $25.500 High Roller ($1.000.000 GTD) und auch ein $5.000 NLH ($250.000 GTD).

Letztes Jahr gab es ein 50k Super High Roller, bei dem Didi Fast zuschlagen konnte, beim 10k WPT Saisonfinale war es Ryan Riess, der über den Sieg jubelte. Ein voller Erfolg war auch das WPT Championship Event, bei dem 1.207 Teilnehmer für $3.862.400 im Pot sorgten. Deshalb wurde die Garantiesumme auch von $2.000.000 auf $3.000.000 angehoben. Der Final Table letztes Jahr war stark besetzt inklusive Robert Mizrachi und Dan Colman sowie Daryll Fish, als Sieger ging aber Tony Sinishtaj mit rund $ 660.000 nach Hause.

Auch dieses Jahr wird ein prominentes Schaulaufen erwartet und die Millionengarantien werden viele der namhaften amerikanischen Pros nach Florida locken. Weitere Infos zum Event findet Ihr unter seminolehardrockpokeropen.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments