News

Mit dem Heads-up Poker Club zur WPT

Im Lauf der Zeit hat sich der Heads-up Poker Club einen Namen gemacht. Im November startet man nun mit einer neuen Turnierserie. Auf den Sieger wartet ein Ticket für die World Poker Tour (WPT) 2009 in Barcelona.

Immer größer ist der Heads-up Poker Club in den letzten Monaten geworden. Höhepunkt war sicherlich auch die Eröffnung des Heads-up Poker Card Clubs. Dort wird nun auch das Finale der Turnierserien gespielt. Bis es allerdings ein Finale bei der aktuellen WPT-Serie gibt, dauert es noch eine Weile.

Von November 2008 bis Februar 2009 wird gespielt. Neben der Qualifikation für das große Finale am 07. Februar 2009 gibt es natürlich zahlreiche Sachpreise bei den Turnieren zu gewinnen. Aber Ziel ist es, den Einzug ins Super-Finale zu schaffen – und dann idealerweise auch noch das WPT Ticket zu gewinnen. Neben dem Buy-in zur WPT Barcelona 2009 gibt es auch noch € 1.000 extra für Hotel- und Reisekosten.

EPT-Tickets, WSOP-Packages, das alles hat es beim Heads-up Poker Club schon gegeben. Jetzt ist eben mal die WPT an der Reihe. Fast vier Monate hat man Zeit, um sich ins Finale im Februar zu spielen. Bedingung dafür ist allerdings, dass man Mitglied beim Verein wird. Das tut nicht weh und auch der Mitgliedsbeitrag bewegt sich in einem sehr moderaten Rahmen.

Die genauen Termine aller Turniere gibt es in Kürze auf der Website www.headsuppokerclub.de, dort könnt Ihr Euch auch online anmelden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments