Turnierergebnisse - Deutschland

Mohammad Q gewinnt zum Abschluss des Nordic Poker Festivals

0

Ein drittes Turnier wurde gestern, den 25. November, zum Abschluss des Nordic Poker Festivals im Casino Schenefeld noch entschieden. Das € 200 + 20 No Limit Hold’em Hyper Turbo bescherte Mohammad Q nach einem Heads-up Deal mit Advokat den Sieg und € 4.690 Preisgeld.

Das € 1.100 Main Event und € 550 No Limit Hold’em gingen gestern in die Finaltage. Als letztes Turnier hatte man noch das € 220 NLH Hyper Turbo im Programm. Hier gab es mit 50.000 Chips und 10 Minuten Levels schnelle Action. 104 Entriees sorgten letztlich für ein Preisgeld von € 19.760, die Top 15 Plätze wurden bezahlt.

Viele, die beim 550er noch auf der Strecke geblieben waren, nutzten die letzte Gelegenheit und waren auch beim Hyper Turbo am Start. Der Min-Cash brachte € 340, auf den Sieger warteten € 5.130. Im Heads-up gab es aber schließlich einen Deal und so konnte Mohammad Q über € 4.690 jubeln. Advokat belegte Rang 2, nahm aber auch € 4.000 mit.

Am Donnerstag geht es im Casino Schenefeld wieder mit Poker weiter, dann wird zum € 95 + 5 PLO geladen. Alle Infos zum Pokerprogramm findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

Rang Name Preisgeld
1 MOHAMMAD Q 4.690 €
2 ADVOKAT 4.000 €
3 AACI 2.370 €
4 F. JUNGE 1.780 €
5 RAVI G 1.420 €
6 S. JACOBS 1.150 €
7 THOMAS M 910 €
8 ROMAN D 690 €
9 DRAGAN S 510 €
10 ABDULRAHMAN A 410 €
11 MIROSLAV M 410 €
12 K2 KING 370 €
13 ALEXANDER N 370 €
14 DER LEHRER 340 €
15 ROBERT E 340 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT