News

Monsteralarm im CCC Kufstein

Keine echten Monster, sondern monstermäßig viele Chips gibt es von 3. bis 6. April im Concord Card Casino Kufstein. € 150 beträgt das Buy-In beim Monster Deepstack, ein Preispool von € 20.000 wird dabei garantiert.

Drei Starttage werden beim Monster Deepstack angeboten. Los geht es am Donnerstag, den 3. April, um 20 Uhr. Für das Buy-In von € 150 gibt es 40.000 Chips, für € 5 gibt es weitere 5.000 Bonuschips. Die Leveldauer beträgt 30 Minuten und die Blinds starten bei 50/100. Zwölf Levels stehen auf dem Programm.

Am Freitag und Samstag folgen die beiden anderen Starttage zu denselben Konditionen. Der Re-Entry ist erlaubt und man darf auch alle drei Starttage spielen. Qualifiziert man sich doppelt für das Finale, dann spielt man mit dem höheren Stack im Finale.

Das Finale startet am Sonntag, den 6. April, und dann geht es um den Preispool.

Die Infos zum Monster Deepstack findet Ihr unter www.ccc.co.at und auch auf Facebook.

monster_kufstein


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Alfred
6 Jahre zuvor

Irgendwann sollte mal jemand festlegen was Deepstack eigentlich für ne Norm sein soll. Mal sollen 20000 Chips deep sein ( CA ), mal sind es 50000. 40000 sind vermutlich viel, 20000 sind es mit Sicherheit nicht.

dacharlie
6 Jahre zuvor

Es kommt ja auch immer auf die Struktur drauf an. So wie hier ist es auf jeden Fall Deep wenn man mit 400BB anfängt.