News

Montesino lädt zu den Deepstack Open

Chilipoker gibt es nicht mehr, die Deepstack Open sind allerdings geblieben. Von 8. bis 11. November gastieren die Deepstack Open im Montesino Wien und einmal mehr darf man sich auf ein volles Haus und einen lukrativen Preispool freuen.

Die Deepstack Open waren eines der ersten Turniere, die mit ultra-deepen Stacks für Aufsehen sorgten. 50.000 Chips und 60 Minuten Levels und das alles bei einem Buy-In von nur € 500 + 50 – das Format begeisterte unzählige Spieler. Zwei Mal waren die Deepstack Open schon im Montesino zu gast. 2010 waren es 505 Teilnehmer, Mario Karman nahm als Sieger € 50.405 mit nach Hause. Letztes Jahr waren es fast exakt gleich viele Spieler, nämlich 507. Manfred Spahn durfte sich als Sieger über € 51.840 freuen.

Auch in diesem Jahr darf man wieder mit einer ähnlich hohen Beteiligung rechnen. Los geht es bereits morgen Mittwoch, den 7. November, mit dem € 60 Super Satellite. Garantierte zehn Tickets werden dabei ausgespielt. Am Donnerstag startet dann bereits um 13 Uhr der erste Starttag der DSO. Es gibt 50.000 Chips, die Blinds starten bei 50/100 und steigen zunächst alle 50 Minuten. Tag 1B folgt am Freitag zu denselben Konditionen. Wer es heil durch einen der beiden Starttage schafft, kommt am Samstag zu Tag 2 wieder. Wer es nicht schafft, der kann sich am Samstag beim € 300 No Limit Hold’em Side Event die Zeit vertreiben. Hier wird mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels über zwei Tage gespielt.

Der Sonntag ist wie gewohnt der Entscheidungstag. Um 13 Uhr startet das Finale des Main Events, wobei hier mit 70 Minuten Levels gespielt wird. Das Finale des 300 NLH Side Events beginnt eine Stunde später um 14 Uhr. Ausklingen werden die Deepstack Open mit einem € 200 No Limit Hold’em, das um 17 Uhr startet. Hier wird mit 15.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt.

Alle Infos zu den Deepstack Open findet Ihr unter www.montesino.at.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Jo
10 Jahre zuvor

Chilipoker….

meine da hatte ich noch ein paar Euro drauf… sind die irgendwo auf einer anderen Site oder sind die im Nirvana?

Gruß Jochen