Montesino

Montesino lädt wieder zur Vienna Deluxe Challenge

Die letzte Ausgabe der Vienna Deluxe Challenge ist schon ein Weilchen her, von 14. bis 17. April geht es nun im Montesino aber wieder zur Sache. Wie gewohnt geht es bei einem Buy-In von € 220 um einen garantierten Preispool von € 75.000.

WB_DELUXE-CHALLENGE_465x300_160311CMInsgesamt gibt es drei Startmöglichkeiten bei der Vienna Deluxe Challenge. Am Freitag (15. April) und Samstag (16. April) kann man im Montesino antreten, am Samstag dann auch noch zusätzlich im CCC Wien-Simmering. Der Modus ist natürlich an allen drei Starttagen derselbe. Für das Buy-In gibt es 20.000 Chips, die Levels dauern 40 Minuten. An jedem Starttag werden 13 Levels gespielt und wer dann noch Chips hat, kommt am Sonntag, den 17. April, zum Finale ins Montesino.

Der garantierte Preispool der Vienna Deluxe Challenge wurde bislang immer klar übertroffen und auch an diesem Wochenende darf man sich auf ein volles Haus freuen. Am Donnerstag, den 14. April, gibt es ein € 40 Super Satellite, bei dem 18 Tickets garantiert werden, zudem wird am Freitag Nachmittag noch ein € 20 Turbo Satellite (4 Ticket GTD) angeboten. Im CCC Simmering kann man am Samstag Nachmittag beim € 10 Rebuy Satellite um zumindest fünf Tickets spielen.

Gestartet wird am Freitag um 19 Uhr, am Samstag geht es im Montesino um 15 Uhr los, im CCC Simmering erst um 19 Uhr. Das Finale startet am Sonntag um 14 Uhr.

Als Side Event gibt es am Samstag Abend im Montesino noch ein € 60 No Limit Hold’em Turnier, bei dem ein Preispool von € 8.000 garantiert wird. Gespielt wird hier wie gewohnt mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels.

Alle Infos rund um die Deluxe Challenge findet Ihr unter montesino.at.

dctimeline2016


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments