Montesino

Montesino: Teilung beim Big Stack Weekend I

0

Das Montesino Wien lädt wieder zu einem Big Stack Weekend und startet gestern, den 22. August, mit dem € 37 Big Stack Weekend I NLH für € 4.000 GTD. Entschieden wurde das erste der vier Turniere durch einen Deal.

Jedes der vier Big Stack Turniere wird mit 50.000 Chips gespielt, gestern wurden die Blinds alle 15 Minuten erhöht. 100 Spieler kauften sich ein, weitere 39 Re-Entries kamen noch dazu und so lagen € 4.170 im Pot. Das Staff Add-On für 25 % mehr Starting Stack wurde auch noch 133 Mal gekauft, sodass reichlich Chips im Umlauf waren.

Die Top 14 Plätze wurden bezahlt, auf der Bubble gab es aber einen Deal für Platz 15. Geteilt wurde am Ende noch einmal, nämlich gegen 2 Uhr früh, als noch drei Spieler übrig waren. Die verteilten das verbliebene Preisgeld, der offizielle Sieg und damit die meisten Punkte für das Leaderboard gingen an Wojciech Rybakiewicz.

Heute folgt um 19 Uhr das € 55 Big Stack Weekend II mit einer € 10.000 Preisgeldgarantie. Auch hier wird wieder mit 50.000 Chips, aber mit 20 Minuten Levels gespielt. Natürlich gibt es auch wieder Punkte für das Leaderboard, bei dem mindestens sieben € 175 Tickets für das 100k Event kommende Woche ausgespielt werden.

Alle Infos findet Ihr unter montesino.at.

 

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Rybakiewicz Wojciech POL € 980
2 Kaubek Nikolaus AUT € 590
3 Simon Sebastian AUT € 420
4 Lehr Siegfried AUT € 320
5 Paul Hans AUT € 250
6 Geiger Maria AUT € 200
7 Kritsch Martin AUT € 160
8 Gertan Maya AUT € 130
9 Mölzer Chantha AUT € 110
10 Refaey Amir AUT € 90
11 Woppel Robert AUT € 80
12 Jaszczak Zbigniew AUT € 80
13 Kehaiov Angel BUL € 70
14 Prager Lukas AUT € 70
15 Szalma Jozsef HUN € 60

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT