Montesino

MPN Poker Tour Vienna: 20 Spieler kämpfen um € 54.000 Siegesprämie

Nach Tag 2 beim € 550 Main Event der MPN Poker Tour im Montesino Wien waren noch 20 Spieler übrig. Angeführt von B.J. geht es für sie ins Finale, auf den Sieger warten satte € 54.000.

DSC_1930171 Spieler waren mit Laszlo Beszeny als Chipleader in Tag 2 gestartet. Die Leveldauer erhöhte sich auf 60 Minuten und die Blinds waren noch niedrig. Dennoch mussten schon im ersten Level 20 Spieler gehen und das Tempo blieb durchgehend hoch. Nicht nur Shortstacks hatten früh Feierabend, auch Bigstacks wie Sasa Lalos. Auch für den Chipleader ging es in Tag 2 nicht mehr ganz so gut.

Elf Levels waren geplant, wobei die Dinnerbreak nach fünfeinhalb Levels angesetzt war. Genau da war man dann auch auf der Bubble angelangt. Tobias Salzer verdoppelte mit Kings gegen die Sevens von Peter Fally, dem nur ein paar BBs blieben. Er war dann auch mit auf der Bubble all-in, Severin Schleser war mit ein bisschen mehr und Pocket 10s all-in und Ivan Sebeledi als Big Stack hielt . Das Board brachte das Triple-up für Peter, während Severin als Bubble Boy leer ausging. Zumindest Cash-mäßig, denn von der MPN erhielt er als Trostpflaster das € 550 Ticket für den nächsten Stopp in Sofia im April.

Einige hatten die Bubble short überstanden und so ging es dann auch rasch weiter. Dani Studer, der ebenfalls nur short über die Bubble gekommen war, konnte sich wieder erholen, während Shortstacks wie Phil Huxley oder dann auch Peter Fally gehen mussten. Zuhair Al Pachachi, der schon Big Stack Thiago Mazzini Fisz in nur zwei Händen aus dem Turnier befördert hat, kam nach der Bubble so richtig in Fahrt und war der erste mit über einer Million in Chips.

Je länger der Abend dauerte, desto langsamer wurde auch das Spiel. J.B. konnte sich eine massive Führung aufbauen und war klarer Chipleader als es ins letzte Level des Tages ging. Mit viel Druck baute er diese Führung weiter aus und sicherte sich einen klaren Vorsprung auf den Rest des Feldes.

Heute um 14 Uhr startet das Finale mit 20 Spielern, die Blinds sind 12k/24k, Ante 3k. Alle haben € 1.760 sicher, auf den Sieger warten € 54.000. Die Entscheidung könnt Ihr im Liveblog mitverfolgen und natürlich gibt es auch wieder den Livestream, der mit 30 Minuten Zeitverzögerung und den Holecards gezeigt wird.

Platz Fam.Name Vor.Name Country Chipcount T/S
1 B. J. GER 2.155.000 37/5
2 Lelek Miroslav SVK 1.380.000 34/3
3 Al Pachachi Zuhair CAN 1.144.000 38/5
4 Blasko Marek SVK 1.093.000 34/5
5 Toth Lazslo HUN 1.082.000 38/4
6 Heckenast Christian AUT 816.000 38/1
7 Kellner Peter AUT 795.000 38/2
8 Jastrzebski Bartosz POL 790.000 38/8
9 Kinal Istvan HUN 776.000 34/7
10 Sebeledi Ivan SVK 677.000 38/3
11 Sallinen Pasi FIN 673.000 37/2
12 Kuril Tomas SVK 449.000 37/8
13 Sitavanc Jaromir CZE 444.000 37/3
14 Suljic Semsija AUT 388.000 37/6
15 Sein Kaspar EST 364.000 34/6
16 Rudling David GBR 357.000 34/8
17 Salzer Tobias AUT 321.000 37/1
18 Garai Balint HUN 309.000 37/9
19 Karman Antonio HUN 265.000 34/9
20 Mieszczanski Jacek POL 170.000 38/9

Payouts:

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 € 54.000
2 € 31.660
3 € 21.180
4 € 14.860
5 € 10.540
6 € 8.420
7 € 7.080
8 € 5.860
9 € 4.760
10 € 3.880
11 € 3.880
12 € 3.880
13 € 3.050
14 € 3.050
15 € 3.050
16 € 2.340
17 € 2.340
18 € 2.340
19 € 1.760
20 € 1.760
21 Kakkonen Pasi Petteri FIN € 1.760
22 Bezseny Laszlo HUN € 1.760
23 S. D. SUI € 1.760
24 Gerga Roland AUT € 1.760
25 Vidak Gabor HUN € 1.760
26 D. P. POL € 1.760
27 Nanos Konstantinos GER € 1.760
28 Alino Roland CAN € 1.410
29 Kobeza Maxim UKR € 1.410
30 Clarke Richard GBR € 1.410
31 Dawson Craig GBR € 1.410
32 Smintanca Ilie BEL € 1.410
33 Weingartner Erich AUT € 1.410
34 Burkart Daniel SUI € 1.410
35 Turtia Saku FIN € 1.410
36 Koncz Attila HUN € 1.410
37 Stanek Klaus AUT € 1.150
38 Raynor Peter GBR € 1.150
39 Martis Andrej SVK € 1.150
40 Jevtejev Anatolij LIT € 1.150
41 Nanos Dimitrios AUT € 1.150
42 Mulsow Martin GER € 1.150
43 Fally Peter AUT € 1.150
44 Naskov Sergii UKR € 1.150
45 Fixmer Alexander GRE € 1.150
46 Rein Andreas AUT € 1.150
47 Radetic Sinisa BIH € 1.150
48 Sbrzesny Bodo AUT € 1.150
49 Nazir Nadeem GBR € 1.150
50 Boros Zoltan HUN € 1.150
51 Moschonas Aristeidis GRE € 1.150
52 Huxley Phillip GBR € 1.150
53 Toth Martin SVK € 1.150

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments