News

nanonoko verlässt das Team PokerStars

0

Randy Lew aka nanonoko hat das Aus bei PokerStars annonciert. Der Poker-Pro ist seit einiger Zeit kein Team Pro mehr, bezog nun jedoch zum Thema Stellung.

Wir berichteten bereits vor einem Monat, dass Randy Lew nicht mehr als Team PokerStars Online-Mitglied gelistet ist. Nun ist es offiziell. Randy Lew wirft als Red Spade und Markenbotschafter das Handtuch.

Der US-Amerikaner meldete sich per öffentlichen Brief und gab an, dass er für die Zusammenarbeit dankbar ist. Als Grund für das Ende nennt nanonoko, dass er sich nicht mehr im Stande fühlt, den Anforderungen nachzukommen.

Als er 2009 seine Karriere als Red Spade startete, war sein Fokus spielen. Nun wird von ihm erwartet, dass er seine Sessions auf Twitch streamt. Da Lew in den USA wohnt, sind zudem Reisen ein Muss.

Spannend ist sicherlich, ob partypoker zuschlägt. Insbesondere, da Lews Frau Celina Lin das Red Spade trägt. Was die Zukunft bringt, weiß Randy Lew allerdings selbst noch nicht:

Es ist an der Zeit erwachsen zu werden […] Es ist an der Zeit frei zu sein. Ich bin bereit das Ungewisse zu betreten und zu tun, was ich möchte. Ich spiele Poker, wenn ich spielen will. Ich werde nanonoko sein.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT