News

Neues PokerBlatt ab 4. März 2009

Am Mittwoch, den 4. März 2009, gibt es wieder eine neue Ausgabe des PokerBlatts. Viel Lesestoff über die Turniere der letzten beiden Monate gibt es da, ebenso wie Strategie-Tipps, Interviews, Portraits und die Kolumnen von Götz Schrage und Silke Burghardt.

Fast schon zur Gewohnheit wird die deutsche Beteiligung an den Final Tables in der ganzen Welt. Moritz Kranich, Sieger der EPT Deauville, wurde vom PokerBlatt ebenso zum Interview gebeten wie Christian Heich, der bei den Aussie Millions ganz groß aufspielte. Florian Langmann klassierte sich beim WPT-Event, Malte Strothmann behauptete sich auf den Bahamas im Rahmen der PCA.

Aus der Karibik gibt es aber noch mehr zu erzählen, denn Benny Spindler aka psychobenny sicherte sich den dritten Platz beim historischen Caribbean Adventure. Nicht ganz so heiß, aber angenehm frühlingshaft waren die Temperaturen beim Ausflug nach Estoril (Portugal) mit Meike Busch. PokerBlatt war natürlich auch beim Betsson Estoril Live Turnier mit dabei und erzählt die eine oder andere Story aus Euroaps größtem Casino.

Im Portrait sind Benjamin Kang und Kobeyard die zentralen Figuren, ebenso wie Johannes „Seri Ace“ Vogel, der sich im Casino Schenefeld in den letzten Wochen in Höchstform präsentierte.

Neben Götz Schrages altbewährter Kolumne, die dieses Mal vom letzten Geld handelt, gibt es auch den Einstand von „High Heels Poker“. Wie der Titel schon verrät, entstammt dieser Text einer Frauenhand. Silke Burkhardt berichtet aus dem Leben einer Pokerspielerin und den weiblichen Blickwinkel im Pokerspiel.

Strategisch begibt sich das PokerBlatt in der aktuellen Ausgabe auf die Spuren von Seven Card Stud und Sit & Gos, außerdem geht es um das Spiel mit Suited Connectors. Natürlich dürfen in der aktuellen Ausgabe auch die Rangliste, der TV-Planer und der Turnierplaner nicht fehlen.

Alles in allem ist die neue Ausgabe wieder eine gelungene Mischung, die zum gemütlichen Lesen in den ersten Frühlingssonnenstrahlen einlädt. Wobei das mit dem Frühling wird bis Mittwoch nicht klappen, das mit dem Heft schon. Mehr Infos samt Händlerliste und Möglichkeit zur Onlinebestellung habt Ihr wie immer unter www.pokerblatt.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments