News

Niki Kovacs spielt ab sofort für Club7poker

Spätestens seit dem Mega-Event in Düsseldorf, das gemeinsam mit der Poker-Bundesliga im Juni veranstaltet wurde, ist Club7poker ein Begriff. Nun beginnt man ein Pro Team aufzubauen und eine Neuverpflichtung ist nun bereits bekannt – Niki Kovacs.

Seit langem schon kennt man Niki Kovacs in der österreichischen Pokerszene, zahlreiche Cashes bei Live-Turnieren konnte er für sich schon verbuchen. Bei der diejährigen WSOP schaffte er es auf den respektablen 202. Platz, was ihm ebenfalls über $47.000 einbrachte. Aber vor allem online kann Kovi99 einige Erfolge verbuchen. Bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker sicherte er sich Rang 2 bei Event # 20 ($2.100 NLH) und damit $184.000. Schon 2008 war er beim WCOOP Main Event am Final Table und holte sich $120.000.

Aufgrund seiner Online-Erfolge wird Niki auf jeden Fall auch bei der WCOOP, die in zwei Tagen auf PokerStars beginnt, mitspielen und erst danach vermehrt bei Live-Events angreifen. Bei der Poker EM, die von 24. Oktober bis 3. November im Casino Baden gespielt wird, hat er vor die CAPT Baden (€ 2000 NLH) und die Poker EM (€ 4000 NLH) zu spielen. Auch sonst wird man ihn nun öfter bei großen Events in Österreich und im Ausland sowie sicherlich auch bei einigen EPTs antreffen.

Am 1. und 2. Oktober geht die Club7poker.de Live-Tour übrigens in die zweite Runde und da werden weitere Plätze im Pro-Team ausgespielt. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Infos findet Ihr unter poker-bundesliga.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments