Casinos Austria

Noch ein italienischer Sieg zum Abschluss der Poker Spring Challenge im Casino Innsbruck

Mit dem € 100 No Limit Hold’em Second Chance Event ging gestern Samstag, den 17. März, die Poker Spring Challenge im Casino Innsbruck zu Ende. Nachdem schon die ersten beiden Turniere von Italienern gewonnen worden waren, sorgte Massimo Luongo für den dritten italienischen Sieg zum Abschluss.

Dieses Mal ging es mit 46 Entries um ein Preisgld von € 4.140, die ersten sechs Plätze wurden bezahlt. Am Final Table hieß es einmal mehr Italien gegen Österreich und wieder hatten die Österreicher das Nachsehen.

1 Luongo Massimo I 1.470,00 €
2 Hasewnd Christian A 950,00 €
3 Ortner Christian A 660,00 €
4 Brückler Klaus A 480,00 €
5 n.N 310,00 €
6 n.N 270,00 €

Das nächste Pokerhighlight im Casino Innsbruck folgt im Mai, denn von 13. bis 20. Mai die CAPT mit einem WSOP-Special zu Gast ist. Für die Cashgame-Spieler geht es aber schon morgen im benachbarten Casino Seefeld weiter, denn da ist bis zum 25. März wieder Highroller Woche angesagt. Infos unter poker.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments