News

Noch ein Schweizer Sieg bei der Christmas Poker Championship

Auch das € 500 No Limit Hold’em Freezeout der Christmas Poker Championship im Casino Bregenz hat einen Schweizer Sieger. Beim Knockout Bounty noch Zweiter, durfte Jan Widmer gestern Samstag, den 5. Dezember 2009, über den Sieg und ein Preisgeld von € 6.140 jubeln.

Auch beim vorletzten Event musste man der vielen internationalen Turnierkonkurrenz Tribut zollen und so waren nur 34 Spieler am Start. Parallel lief auch noch das Finale vom Beat’em all XL, das sich der Österreicher Wilfried Haselmayer gesichert hatte.

Wie schon beim Main Event hatten die Deutschen wieder das Nachsehen, Marc Göschel und Danny Ehrenberger mussten sich mit den Plätzen 2 und 3 begnügen, während sich die Schweiz mit Jan Widmer über den Sieg freuen durfte.

Heute geht die Christmas Poker Championship mit einem € 200 No Limit Hold’em Freezeout zu Ende, Turnierbeginn war bereits um 15 Uhr.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Jan Widmer CH 6.140
2 Marc Göschel D 4.520
3 Danny Ehrenberger D 3.230
4 Matthias Schlager A 2.260

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments