News

November Nine – Seat 5: Darus Suharto

Darus Suharto ist ein weiterer Überraschungsgast am Final Table des $10.000 No Limit Hold’em Championship Events der World Series of Poker (WSOP). Der in Indonesien geborene Kanadier gilt als einer der Außenseiter für die Titelanwartschaft.

Darus Suharto

Zumeist spielt Suharto online. Auf PokerStars hat er sich auch für das Main Event qualifiziert. Online feierte er schon einige kleinere und größere Erfolge, im Live-Poker ist er nahezu unbekannt. Dass er mit großen Teilnehmerfeldern zurechtkommt, bewies er aber schon beim Main Event 2006. Da belegte er nämlich Platz 448 und wurde mit $26.389 belohnt. Bei 8.773 Teilnehmern ein durchaus respektabler Erfolg.

Dass ein wenig Glück dazu gehört, um an den Final Table beim WSOP Main Event zu kommen, ist jedem klar. Darus Suharto hatte dieses Glück und nimmt den Finaltag mit 12.520.000 in Chips in Angriff. Es überrascht nicht, dass Suharto sich nicht durch möglichst viele Live Turniere vorbereitet hat. Online fühlt er sich einfach wohler und hat deshalb verstärkt im Internet gespielt. Zudem wollte er sein Pokerwissen auch durch Bücher auf Vordermann bringen. Für ihn ist das Preisgeld von $900.670, das jeder der November 9 bereits fix hat, aber schon ein großer Erfolg und so sieht er das auch. Als Sportfan ist ihm nicht nur Poker wichtig und auch seinen Job als Buchhalter hat er nicht an den Nagel gehängt. Ob er den aber auch behalten wird, wenn es ihm tatsächlich gelingt, den Weltmeistertitel zu gewinnen?


Watch WSOP 08: Darus Suharto WSOP Finalist on PokerStars.tv


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments