News

November Nine – Seat 7: Ivan Demidov

Seit die November Nine feststehen, ist Ivan Demidov sicherlich der erfolgreichste der Finalisten. Dem Russen ist die sensationelle Leistung gelungen, auch am Final Table der World Series of Poker (WSOP) Europe zu sitzen. Nur den Sieg hat er sich scheinbar noch für November aufgehoben.

Ivan Demidov

Letztes Jahr schrieb sein russischer Landsmann Alex Kravchenko WSOP Geschichte. Das erste russische Bracelet und dann auch noch der Final Table beim Main Event. Kravchenko landete schließlich auf Platz 4. Diese Platzierung will Ivan Demidov in diesem Jahr noch übertreffen. Als Zweiter im Chipcount startet er am 9. November in das Finale. Als einer der sechs PokerStars Million Dollar Men kann er schon einige sehr gute Platzierungen vorweisen.

Demidov ist semi-professioneller Pokerspieler und war bereits einige Male in den USA unterwegs. Letztes Jahr erreichte er bei einem Side Event des Doyle Brunson Five Diamond Poker Classic im Bellagio den dritten Platz. Bei der WSOP scheiterte er beim $1.000 No Limit Hold’em Event mit Platz 11 nur knapp vor dem Final Table. Umso souveräner spielte er sich dann an den Finaltisch des Main Events. Mit 24.400.000 in Chips hat er sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition hinter Chipleader Dennis Phillips geschaffen und gilt nicht nur deshalb als einer der heißesten Titelanwärter.

Laut eigener Aussage hat er sich einen Teil der $10.000 für das Buy-in von einem Freund geliehen. Eine gute Entscheidung, wenn man bedenkt, dass er nun schon $900.000 sicher hat. Und Demidov wird sich sicherlich nicht damit zufrieden geben. Bei der WSOPE in London sorgte er für Furore, als er auch dort beim Main Event am Final Table Platz nahm. Platz 3 wurde es schließlich, rund $600.000 konnte er aus London mitnehmen. Bedenkt man die starke Konkurrenz wie Sieger John Juanda oder Daniel Negreanu, so darf man eine gute Performance des Russen am Sonntag erwarten. Sein Minimal-Ziel ist, besser als Alex Kravchenko zu sein. Geht sein Spiel am Sonntag auf, dann kann man sich fast sicher sein, dass er im Heads-up sein wird.


Watch WSOP 08: Ivan Demidov WSOP Finalist on PokerStars.tv


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments