Westspiel

Oecher Cup: Hoxofuin holt die Führung zum Auftakt

0

In der WestSpiel Spielbank Aachen fiel gestern der Startschuss zum Oecher Cup. Tag 1 nutzten 56 Spieler. Hoxofuin war der erfolgreichste Grinder.

Für ein kleines Buy-In sattes Deepstack Poker, dies ist das Markenzeichen des Oecher Cups. Gestern war es wieder soweit und die WestSpiel Spielbank Aachen lud die Spieler. 56 Grinder traten an, inklusive von 28 Re-Entries liegen damit schon nach dem ersten Starttag €16.800 in der Mitte.

Zwölf Spieler tüteten am Ende ein. Hoxofuin (285.000) liegt vor Glück (199.200) und Richard Visser (186.400). Bevor um den Sieg gespielt wird, steht zunächst der zweite Starttag an.

Spieler starten mit 20.000 in Chips und die Blinds bei 25/50. Die zwölf Turnier-Levels sind auf je 30 Minuten ausgelegt, sodass reichlich Spielraum vorhanden ist. Ab 19 Uhr geht es los. Tag 2 wird am Samstag gespielt, die Entscheidung fällt am Sonntag.

Alle Infos findet Ihr unter spielbank-aachen.de.

Rang Nickname Chipstand
1 Hoxofuin 285.000
2 Glück 199.200
3 Richard Visser 186.400
4 Moneypulation 141.000
5 LaysLight 136.800
6 The Lucky One 135.500
7 TakeOff 126.600
8 Rolf Weisshaupt 125.200
9 CaptainCoq 122.200
10 ClassFU 101.400
11 T.Ayhan 74.400
12 TightFun 55.800

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT