News

Oliver Assmann gewinnt die Westspiel Poker Tour in Dortmund

Jetzt steht er fest, der neue deutsche Weltraum-Tourist. Oliver Assmann setzte sich im Finale der Westspiel Poker Tour (wpt) in Dortmund Hohensyburg durch und holte sich damit das Ticket für den Weltraumflug. Weit bodenständiger ist das zusätzliche Ticket für die EPT Germany, die in Berlin stattfinden wird.

188 Spieler hatten sich in den Vorrunden bei € 50 Rebuy Turnieren für das große Finale in Dortmund qualifiziert. Viel Kritik wurde an den Preisen geübt und damit ist auch die geringe Teilnehmerzahl zu erklären. Im dreitägigen Finale wurde aber natürlich gekämpft wie bei jedem anderen Turnier und die Leitung der Gewinner soll auch entsprechend anerkannt werden.

Die ersten Drei

Oliver Assmann war am Ende des ersten Tages schon recht short, feierte aber ein grandioses Comeback und saß schließlich im Heads-up Raphael Selig-Holer gegenüber. Der darf sich für Platz 2 ebenfalls über eine EPT Startkarte freuen, als Adventure-Preis gibt es für ihn die Tauchfahrt zur Titanic.

Wer von den Gewinnern seine Abenteuer bei Jochen Schweizer tatsächlich einlösen wird, ist nicht bekannt. Ebenso wenig ist aber auch noch der Plan für die wpt 2010 bekannt. Der Verantwortliche, Tom van‘t Hoff,  hüllt sich noch in Schweigen, aber die Tour soll nächstes Jahr wieder so richtig für Aufsehen sorgen. Und wenn die paar Gerüchte, die sich bislang aus der Westspiel-Zentrale verirrt haben, stimmen, dann wird das tatsächlich das  beste Sachpreisturnier, das Deutschland je gesehen hat.

Die Gewinner der wpt 2009:

1. Oliver Assmann, Expedition ins All plus Wildcard EPT Deutschland 2010
2. Raphael Selig-Hohler, Tauchfahrt zur Titanic plus Wildcard EPT Deutschland 2010
3. Andre Groß, Eisbrecher-Expedition zum Nordpol plus Wildcard EPT Deutschland 2010
4. Benjamin van de Wakker, Flug mit der MIG 29 plus Pokerpass im Wert von 2.500 Euro
5. Ingo Hilden, Parabelflug plus Pokerpass im Wert von 2.000 Euro
6. Hubert Luis, Heli-Skiing in Canada plus Pokerpass im Wert von 1.500 Euro
7. Alexander Pak, Amazonas-Expedition plus Pokerpass im Wert von 1.000 Euro
8. Olaf Rose, Formel 1 selber fahren plus Pokerpass im Wert von 500 Euro
9. Boris Micudaj, Schneemobil-Abenteuer in Lappland plus Pokerpass im Wert von 250 Euro


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
stefan "vodoo" Schüttler
11 Jahre zuvor

Was ist denn aqus den Gerüchten geworden, man hätte sich die Preise mit Abschlag auch auszahlen lassen können?

Wenn man schon ein Casino ist, warum gibt es dann hier keine Geldpreise? Das wäre zumindest wesentlich transparenter, und man könnte sich vielleicht so ein Debakel wie in diesem (und letzten….) Jahr ersparen.

Christian
11 Jahre zuvor

Wow, 188 Teilnehmer umgerechnet ca. 1000 € Buy in. 9 Preise

9. Preis Schneemobil-Abenteuer in Lappland + 250 €

Wann gehts denn nächstes Jahr weiter, kann es kaum erwarten. Und würde mich gern direkt einkaufen, blöde Satellites.
Wie sich die Teilnehmer doch verschaukeln lassen, unglaublich. Nach dem Motto: „Aber ich habe doch nur 50 € investiert ….“
188000 € hat Westspiel eingenommen, die Frage ist nun wieviel die Preise im einzelnen Wert sind ?

beschiss
11 Jahre zuvor

wer da mitgespielt hat ist selber schuld ! und wer bei dem nächsten sachpreisturnier mitspielt für den fehlen mir die worte !!