News

Partouche will angeblich den Online Poker Room schließen

Bei der Groupe Partouche geht es derzeit drunter und drüber. Nach dem Desaster beim Main Event der Partouche Poker Tour folgen nun Gerüchte um das Ende der Online Poker Plattform. Generell will man das Poker Angebot zurückfahren.

Wie die französische Website Boursier berichtet, will die Groupe Partouche aufgrund von Umsatzeinbußen das Angebot verändern. Vor allem vom Online Poker Raum ist man enttäuscht, da nach sechs Jahren Entwicklung immer noch nicht genug Gewinn erwirtschaftet wird. Schuld ist vor allem der regulierte Markt mit der hohen Taxierung.

Als Folge dessen will man das Angebot zurückfahren. Alexandre Dreyfus, der als Insider gilt, hat wie immer kein Blatt vor den Mund genommen und spricht sogar von: „Partouche will alle Poker Events einstellen und schließt vermutlich den Online Poker Raum.

Nach dem Skandal beim PPT Main Event gab man bei der Partouche Groupe das Ende der Tour bekannt. Schon im Vorfeld gab es Gerüchte, dass die Serie rote Zahlen schreibt. Sollte nun tatsächlich auch das Angebot eingestellt werden, darf man gespannt sein, wie es mit Partouche weitergeht.

 

Quelle: boursier.com


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments