News

Online Poker: 888 mit Turnierpause gegen Serverprobleme

Spieler auf 888poker haben in den vergangenen Wochen verstärkt mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Der Poker Room will nun entgegenkommen, indem eine „Turnier pausieren“-Funktion implementiert wird.

888poker hat sich mittlerweile als eine echte Alternative zu Branchenprimus PokerStars gemausert. Allerdings kam es in den vergangenen Wochen zu zahlreichen Problemen, so dass der Poker Room nun eine Änderung ankündigte.

Ein Sprecher von 888poker gab auf der Poker-Community Plattform Two Plus Two bekannt, dass die Probleme durch den eigenen Internet Service Provider (ISP) entstanden sind und die Lösung der Probleme oberste Priorität hat.

Zusätzlich wird an einer Funktion für Turniere gearbeitet, damit man in Notfällen das Event pausieren kann und somit die Spieler keine Chips verlieren. Wie bei einer regulären Pause werden hierbei die Turnieruhr und das Austeilen der Karten gestoppt.


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Seti
5 Jahre zuvor

ich weiß ja nicht, was DIE unter oberste priorität verstehen. ein unternehmen das schon so lange mit verbindungsproblemen hadert, hat obv eine andere wahrnehmung bezüglich der bedeutung einer 100% dienstleistungssicherheit.

wenn die das nicht in griff bekommen quitte ich den account wieder.

nichtwitzig
5 Jahre zuvor

Man sagt zwar alle guten Dinge sind drei. Aber in dem Fall scheint ja regelmäßig vorzukommen. Es gibt ja Leute die nur begrenzt Zeit haben. Da passt Server Probleme mal gar nicht. Und als wachsendes Unternehmen jetzt erst Besserung anzudeuten ist einfach nur blamierend.

XooX
5 Jahre zuvor

Übel hoher Rake,kaum Rackeback, schlechte Software, von den anhaltenden massiven Verbindunsprobleme
möchte ich gar nicht erst anfangen.Selbst mir als Semifish ist das des guten zu viel, aber auf Jokerstars spiel ich auch nicht.

LOL
5 Jahre zuvor

„in den vergangenen Wochen“? Das Problem besteht schon länger und öfter!
Außerdem heißt pausieren bei 888 nur, dass nicht mehr gesetzt/gespielt wird, aber die Uhr zählt runter und man steigt bei viel höheren Blinds wieder ein…!