Pokerstars

Super Tuesday: ArtHouse2011 siegt, Ole und Mühlöcker holen Side Events

ArtHouse2011 holte das Super Tuesday-Turnier nach Irland. Ole „wizowizo“ Schemion, Thomas „WushuTM“ Mühlöcker und sahne110 schlugen auf PokerStars bei den Side Events zu.

Thomas Mühlöcker
© Antonio Abrego

Für das $1.050 Super Tuesday auf PokerStars meldeten sich 83 Spieler. Bubble Boy wurde der Brasilianer Eduardo „edudrake1987“ Pires, der sich auf Rang 10 verabschiedete. Wie gewohnt war das Feld stark besetzt.

Kenny „SpaceyFCB“ Hallaert (9./$2.889,18), Tomi „elmerixx“ Brouk (8./$3.683,37), Matas „NoTilit“ Cikina (7./$4.695,87) sowie Igor „lechuckpoker“ Kurganov (6./$7.632,33) gehörten zu den Finalisten.

Andras „probirs“ Nemeth ($9.730,33) verabschiedete sich auf Rang 4 und Pieter „XMorphineX“ Aerts ($12.405,03) schaffte den Sprung auf das Treppchen. Im Heads-Up setzte sich ArtHouse2011 ($20.162,25) gegen Niklas „Lena900“ Åstedt ($15.814,95) durch.

Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte Erfolge bei den Side Events. Ole „wizowizo“ Schemion ($4.752,44 + $8.679,68) holte das $530 Daily 500 und Thomas „WushuTM“ Mühlöcker ($9.321,73 + $16.562,50; Foto) setzte sich im $1.050 Daily Cooldown durch.

Der Dritte im Bunde war sahne110, der im $530 Daily Superdonic den Sieg und $15.079,95 Preisgeld holte. Weitere nennenswerte Cashes gingen an T-Macha ($14.470,56 + $6.488,28; $530 Bounty Builder HR), muydias (2./$3.435,17; $215 Super Tuesday Early Edition) sowie SamyFyn13 ($870,58; $22 Mini Super Tuesday Early Edition).

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 83
Preispool: $83.000

1: ArtHouse2011 (Ireland), $20.162,25
2: Lena900 (Sweden), $15.814,95
3: XMorphineX (Belgium), $12.405,03
4: probirs (Hungary), $9.730,33
5: lechuckpoker (United Kingdom), $7.632,33
6: MynJoe (Hungary), $5.986,69
7: NoTilit (Lithuania), $4.695,87
8: elmerixx (Finland), $3.683,37
9: SpaceyFCB (United Kingdom), $2.889,18


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments