Pokerstars

PokerStars: Zwei High Roller für Renato Valentim

Renato „bauruzito“ Valentim räumte zweimal im PokerStars High Roller Club ab. derbegott und Hoelle1 siegten bei den Side Events.

Renato "bauruzito" Valentim
© PokerStars

Zum $530 Bounty Builder auf PokerStars meldeten sich 149 Spieler. Inklusive der 57 Re-Entries lagen $103.000 in der Mitte. Jans „Graftekkel“ Arends ($3.393,95 + $781,25) belegte Rang 5. Der Sieg ging an den Briten Jon „luckyfish89“ Clark ($8.856,03 + $10.155,25).

Im $1.050 Super Tuesday setzte sich Dimitris „jimbarbas“ Barbathanasis ($19.595,29) gegen 81 andere Spieler durch. Runner-Up wurde Ilya „Leqenden“ Anatsky ($15.130,29), Rang 3 ging an Ricardo „copag holdem“ Neto ($11.682,72).

Gleich zwei Titel sicherte sich Renato Valentim (Foto). Der Brasilianer siegte im $215 Fat Tuesday ($5.604,75) sowie im $530 Bounty Builder HR Late Edition ($3.742,53 + $6.617,18). Knapp am High Roller-Titel vorbeigeschrammt ist Old brock ($8.132,79), der Rang 2 im $530 Daily Supersonic holte.

Bei den Side Events gab es zwei Sieger aus unseren Breitengraden. derbegott holte das $215 Super Tuesday Early Edition für $3.740,19. Im Hot $215 PKO siegte Hoelle1 ($2.590,56 + $3.926,55). Zudem wurde monopoI ($2.171,11) Runner-Up im $109 Daily Kickoff.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments