News

Online Poker: Breakout startet neue Kryptowährung

Breakout Gaming will die Online Poker und Casino-Welt revolutionieren. Mit einer eigenen Kryptowährung will man als Plattform den amerikanischen Markt erobern. Bereits in wenigen Tagen startet man den Verkauf der Breakout Coins.

Vor rund vier Wochen startete Breakout Gaming den ersten großen Werbefeldzug. Auf sozialen Medien wie Twitter und Facebook warben Poker-Pros für die neue Gambling-Plattform. Breakout plant Poker, Casino Games, eSports und Fantasy Sports anzubieten.

BreakOutCoinNun kam die Ankündigung, dass am kommenden Dienstag die erste Welle der neuen Kryptowährung verkauft wird, Details gibt es auf BitCoinTalk.org. Während die Poker-Community verhalten reagiert, scheint das Projekt bei Cryptocurrency-Anhängern auf Interesse zu stoßen.

Hinter der Idee stecken David Hanlon (ehemaliger CEO Empire Resorts), Bonner Bellew und Joshua Wells von Soda & Lime sowie Jay Berg (Satoshi Fantasy) und Tom Johnson (Stanford University). Mit David Gzesh hat man einen amerikanischen Anwalt, der als Experte für alternative Währungen und iGaming gilt, an Board geholt.

Als Werbeträger verstärken namhafte Poker-Pros wie Jennifer Harman, Johnny Chan, Todd Brunson, Ted Forrest, David Benyamine, Layne Flack, Jeffrey Lisandro, Huckleberry Seed, Toto Leonidas und Vladimir Shchemelev das Team.

[youtube width=“560″ height=“315″]http://www.youtube.com/watch?v=81VkPXKtnSo[/youtube]


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments