PokerstarsDe

Thursday Thrill: Sieg für DotComRicher aus Kanada

0

DotComRicher sicherte sich den Sieg im Thursday Thrill-Turnier auf PokerStars. Bester Spieler aus unseren Breitengraden war SlowPlayAlex. nilsef und pokerturo standen in Side Events auf dem Treppchen.

Das $1.050 Progressive Knockout Event auf PokerStars lockte 104 Spieler an. Damit ging es um $52.000 an Bounties und $52.000 an Preisgeldern. Letztere verteilten sich auf 13 Spieler. Kurz vor einem Cash erwischte es Stefan „mindgamer“ Jedlicka (16./$1.125).

Daniel „ShippityShip“ Nielson (13./$1.287 + $1.343,75), der dieses Turnier in der Vorwoche holte, landete im Geld. GotYouRead ($1.287 + $1.250) aus Deutschland belegte Rang 12. Final Table Bubble Boy wurde Christian „eisenhower1“ Jeppsson ($1.287 + $1.093,75).

Zu den Finalisten gehörten Rasmus „AerodynAmiKK“ Gadegaard (8./$1.888,77 + $1.500) und SlowPlayAlex (5./$4.169,19 + $1.046,88). Im Heads-Up setzte sich DotComRicher ($11.982,64 + $15.140,60) gegen Aaron „AaronBeen“ Been ($9.202,94 + $5.718,76) durch.

Auch bei den Side Events sollte es nicht für einen deutschsprachigen Sieg werden. nilsef ($8.003,11) spielte sich im $530 Bounty Builder auf Rang 3. Die gleiche Position holte pokerturo ($5.855,09 + $2.198,80; Foto) im $109 Mini Thursday Thrill.

Thursday Thrill

Buy-in: $500 + $500 + $50
Teilnehmer: 104
Preispool: $52.000
Bounties: $52.000

1: DotComRicher (Canada), $11.982,64
2: AaronBeen (Mexico), $9.202,94
3: eijseijs (Sweden), $7.068,08
4: n3xD (Canada), $5.428,46
5: SlowPlayAlex (Germany), $4.169,19
6: -#1Lottery- (Finland), $3.202,05
7: sabouvasile1 (Romania), $2.459,25
8: AerodynAmiKK (Denmark), $1.888,77
9: Djuk8 (Croatia), $1.450,62

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT