Pokerstars

Super Tuesday: Gambler4444 holt den Sieg

Die deutschsprachige Poker-Community hatte einen erfolgreichen Tag beim Super Tuesday auf PokerStars. Gambler4444 sicherte sich den Sieg, Rang 5 ging an goodvibe1. Zu den weiteren Finalisten gehörten die Poker-Pros Jeff Rossiter und John May.

In dieser Woche ging es dank 521 Teilnehmer um mehr als eine halbe Million an Preisgeldern. Im Geld landeten bekannte Spieler wie Todd „MaltLiquor40“ Sisley (62./$2.292,40), Younas „cocoojones“ Roenhoff (51./$2.448,70), Ami „UhhMee“ Barer (36./$2.865,50) und Diogo „phounderAA“ Veiga (32./$2.865,50).

Kurz vor dem Final Table verabschiedeten sich Poker-Pro Jon „apestyles“ Van Fleet (24./$3.126), Matt „ch0ppy“ Kay (16./$4.168) sowie Christian „eisenhower1“ Jeppsson (11./$6.252).

Platz 7 sowie $16.932,50 gingen an John „BlackFourz“ May. Für goodvibe1 kam das Ende auf Platz 5, was dem Deutschen $28.655 einbrachte. Im Heads-Up gab es einen Deal, dort sicherte sich Poker-Pro Jeff „stinger5158“ Rossiter $82.756,37. Den Sieg tütete am Ende Gambler4444 ein, was dem Wahlösterreicher $89.173,63 einbrachte.

Super Tuesday

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 521
Preispool: $521 .000

1: Gambler4444 (Austria), $89.173,63
2: stinger5158 (Australia), $82.756,37
3: holy h3ll (Israel), $53.402,50
4: roaden (Denmark), $40.638,00
5: goodvibe1 (Germany), $28.655,00
6: otitov (Russia), $22.142,50
7: BlackFourz (Mexico), $16.932,50
8: MO G Kush (Canada), $11.722,50
9: allucan3at (Argentina), $8.648,60


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments