Pokerstars

PokerStars: Aleks Dimitrov siegt im Super Tuesday

Aleks „grinder1992“ Dimitrov setzte sich im $1.050 Super Tuesday durch. Zu den weiteren Siegern im PokerStars High Roller Club gehörten Vlad Martynenko, Niklas Åstedt sowie Damián Salas.

Niklas "Lena900" Astedt
© PokerStars Blog

Zum $1.050 Super Tuesday auf PokerStars traten 63 Spieler an. Die neun Finalisten landeten im Geld, Bubble Boy wurde João „Naza114“ Vieira. Den Sieg sowie $1.004,37 Preisgeld sicherte sich Aleks Dimitrov.

Im $530 Bounty Builder HR spielten 165 Teilnehmer um $114.500. Dort setzte sich Vlad „VladTheSlaye“ Martynenko ($9.844,75 + $10.092,73) durch. Niklas „Lena900“ Åstedt ($6.006,17 + $7.468,75) holte das $1.050 Daily Cooldown und Damián „pampa27“ Salas ($10.209,64) war im $530 Daily Supersonic erfolgreich.

Ivan „ivanvilchez8“ Vilchez war der Sieger im Hot $109 PKO. Dort belegte FischSchreck ($805,09 + $471,88) aus Deutschland Platz 3. PatziWolf (2./$2.781,14 + $764,06; Bounty Builder $215 $20K Gtd) sowie NicoBoko (3./$2.039,29; Hot $109 $15K Gtd) standen ebenfalls auf dem Treppchen.

[Nachtrag] Am Ende gab es doch noch einen Sieg für die deutschsprachige Poker-Community. flixmix1 aus Österreich siegte im Bounty Builder $162. Dafür gab es $3.373,10 Preisgeld sowie $5.478,75 an Bounties.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments