News

Online Poker: Hansen räumt in Bobby’s Room auf

0

Gus Hansen verlässt Las Vegas. Dieses Mal mit erhobenen Hauptes. Der Poker-Pro verbuchte einige erfolgreiche Sessions in Bobby’s Room.

Wie gewohnt gibt es keine wirklichen Details. Allerdings scheint es für Gus Hansen gut gelaufen zu sein, denn in den letzten Updates aus Sin City war The Great Dane recht fröhlich gestimmt.

Der Grinder reiste vor rund einem Monat nach Las Vegas. Unter anderem stand ein Besuch bei Poker After Dark auf dem Programm. Nach einem holprigen Start, wurde es still auf dem Instagram-Account.

Nun neigt sich der Trip dem Ende zu und Hansen meldete sich erneut. Der 44-Jährige berichtete unter anderem aus Bobby’s Room und einer erfolgreichen Session an den teuren Tischen.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

A little update

A post shared by Gus Hansen (@therealgushansen) on

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Where is he going?

A post shared by Gus Hansen (@therealgushansen) on

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Different day, but …….

A post shared by Gus Hansen (@therealgushansen) on

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Vanished like a …. .. … ….

A post shared by Gus Hansen (@therealgushansen) on

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT