News

Online Poker: iPoker zieht an partypoker vorbei

Das iPoker Network sichert sich einen Platz auf dem Podest. Zumindest, wenn der Cash Game-Traffic als Wertung genommen wird.

PokerStars thront weiterhin an der Spitze der globalen Poker Rooms. Lediglich GGPoker scheint reelle Chancen auf die Pole Position zu haben. Dahinter folgen partypoker, iPoker und 888poker. Zumindest bisher.

Laut den Zahlen von PokerScout hat sich iPoker an partypoker vorbeigeschoben. Als Richtwert wird der durchschnittliche Andrang an den Cash Game-Tischen genommen. Dort liegt iPoker mit 1.250 Spielern aktuell vor partypoker (1.250 Spieler).

Wie Nick Jones für Poker Industry PRO berichtet, lag iPoker das letzte Mal vor vier Jahren vor partypoker. Laut Jones, dessen Report auf den Daten von GameIntel beruht, saßen vergangene Woche im Schnitt 1.249 Spieler an den Tischen von iPoker und 1.174 Cash Game-Spieler fanden sich bei partypoker ein.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
OmaHOlic
1 Monat zuvor

hat sich ipoker komplett vom deutschen markt zurück gezogen oder kann man es noch irgendwo spielen aus DE ? grüße

Flodder
1 Monat zuvor
Reply to  OmaHOlic

Titan Poker

Gerneral Salami
1 Monat zuvor
Reply to  OmaHOlic

Betsson geht aus DE