News

Online Poker: Moorman holt 18. Triple Crown

Poker-Pro Chris Moorman lässt nicht locker. Der junge Brite benötigte nur sechs Tage, um eine weitere Triple Crown zu holen und war damit sogar Back-to-Back Winner auf PocketFives.com. Insgesamt ist dies seine 18. Online Poker Triple Crown.

Chris MoormanBei seinem letzten Triple Crown Erfolg legte der englische Pokerspieler gut vor, denn zeitgleich mit der 17. Krone gab es zwei Siege auf Full Tilt Poker (Sunday Brawl und T-Rex), die zunächst nicht gewertet wurden. Tags drauf wäre fast die nächste Triple Crown fällig gewesen, doch bei einem $55 NLHE Turbo auf PokerStars musste sich der Poker-Pro im Heads-up geschlagen geben.

Am Wochenende war es dann soweit und bei einem $55 NLHE Event auf PokerStars gab es den nächsten Sieg. Daraufhin zählt der Sieg bei bwin nun für die 18. Triple Crown, während der Sunday Brawl Sieg rückwirkend für die 17. Krone gewertet wird. Nichtsdestotrotz sind für beide Triple Crowns die Bedingungen erfüllt: innerhalb von einer Woche auf drei verschiedenen Plattformen zu siegen.

Es ist im Übrigen die dritte Triple Crown im Oktober für den Poker-Pro und die sechste in 2013. Bereits 2009 schaffte es Moorman, sechs Kronen zu holen. Sollte sein heißer Lauf weiter gehen, wird auch dieser Rekord überboten.

Hier die bisherigen Triple Crowns:

März 2007 auf Tilt, Party und Paradise
August 2007 auf Party, Stars und Tilt
August 2008 auf Tilt, PokerRoom und Stars
Oktober 2008 auf Party, Tilt und Stars
Januar 2009 auf Tilt, Stars und PokerRoom
Februar 2009 auf Stars, PokerRoom und Tilt
März 2009 auf Tilt, Stars und Absolute
März 2009 auf Titan, Tilt und PokerRoom
November 2009 auf Titan, Tilt und Stars
Dezember 2009 auf Absolute, Titan und Stars
Januar 2011 auf Tilt, Stars und UB
November 2012 auf Tilt, Stars und William Hill
Februar 2013 auf Tilt, Party und Stars
April 2013 auf Paddy, Tilt und bwin
September 2013 auf Stars, Paddy und bwin
Oktober 2013 auf bwin, Stars FR und Stars
Oktober 2013 auf Winamax, Stars und Tilt*
Oktober 2013 auf Tilt, bwin, Stars
* ursprünglich: Winamax, Stars und bwin


8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Oops
7 Jahre zuvor

Kann mir jemand erklären, warum Moorman auf PS und PS.fr spielen kann? Dürfen „nur“ Franzosen nicht auf PS.eu etc spielen aber z.B. Spieler ausserhalb Frankreichs trotzdem in .fr spielen? Wie ist das mit .eu Spielern?

Admin
Markus
7 Jahre zuvor

Meines Wissens, dürfen Spieler außerhalb von Frankreich ohne Probleme auf PS.fr spielen. Man muss sich allerdings extra anmelden (neuer Account speziell für PS.fr)

Oops
7 Jahre zuvor

Danke. Werde mal versuchen die software zu laden

knetepete
7 Jahre zuvor

Neuer Account is doch Spitze.würde meinen Online täglich wechseln wenn man es bei ps zulassen würde.

Baba
7 Jahre zuvor

Ja so is das bei Losing player:D

knetepete
7 Jahre zuvor

War fünf mal verheiratet und hab mich fünf mal scheiden lassen.
Das positive daran immer nen neuen Namen 🙂
Ob da nun auch losing ne Rolle spielte,kein Plan.
Den Moorman hätten bestimmt einige gern als Trainer,er kann wenigstens Erfolge anknüpfen.

W.M
7 Jahre zuvor

Haha…LOL 😀
da soll noch mal einer sagen, dass geht alles mit rechten Dingen zu und es gibt keine Luckaccounts!!!
Ist ja wohl höchst merkwürdig, dass dieser Moorman ein Turnier nach dem anderen gewinnt, oder???
Sind dann also Millionen andere Spieler zu blöd oder wie???
Lachhaft

knetepete
7 Jahre zuvor

Nicht zu blöd nur in vielen Situationen einfach de Hose voll wo er sich denkt is egal Spiel ich halt das nächste und noch nen nächstes. Der jung hat die Freizeit halt.