PokerstarsDe

Super Tuesday: Steve O’Dwyer holt den Sieg

0

Steve „Mr. Tim Caum“ O’Dwyer schnappte sich das Super Tuesday-Turnier auf PokerStars. Der US-Amerikaner setzte sich im Heads-Up gegen den Russen kitaec80 durch.

© PokerStars

Das $1.050 Super Tuesday lockte 156 Spieler, 20 davon landeten im Geld. Aus unseren Breitengraden schnappten sich jutrack (17./$2.876,03; Foto), Martin „“0PIGGYBANK““ Finger (14./$2.876,03) sowie DEX888 (11./$3.342,05) einen Cash.

Ebenfalls im Geld landeten Matt „mjw006“ Wakeman (20./$2.475), Lincon „lincownz“ Freitas (18./$2.475), Manuel „fellatiado“ Ruivo (15./$2.876,03) sowie Thiago „KKremate“ Crema (13./$3.342,05).

Sam „Str8$$$Homey“ Greenwood (9./$3.883,57) schaffte den Sprung an den Final Table, war jedoch der erste, der an die Rails musste. Nico „nicosty21“ Tito (3./$18.643,56) spielte sich auf das Treppchen. Den Sieg sowie $31.450,58 schnappte sich Steve „Mr. Tim Caum“ O’Dwyer. Runner-Up kitaec80 kassierte $24.214,66.

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 156
Preispool: $156.000

1: Mr. Tim Caum (Ireland), $31.450,58
2: kitaec80 (Russia), $24.214,66
3: nicosty21 (Uruguay), $18.643,56
4: rcdauria (Brazil), $14.354,19
5: bukharkov777 (Russia), $11.051,71
6: Storimos (Poland), $8.509,02
7: LFFF22 (Brazil), $6.551,34
8: dicky777 (Malta), $5.044,05
9: Str8$$$Homey (Canada), $3.883,57

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT