Pokerstars

Super Tuesday: Stokkan siegt, Bomber holt zwei Side Events

Preban „prebz“ Stokkan gewann das Super Tuesday-Turnier auf PokerStars. Bei den Side Events schlug Bomber&Granater gleich zweimal zu.

Claas "SsicK_OnE" Segebrecht
© Jamie Thomson

Für das $1.050 High Roller auf PokerStars meldeten sich diese Woche 96 Spieler, so dass es um die $100.000 GTD gespielt wurde. Elf Spieler landeten im Geld, darunter Parker „tonkaaaa“ Talbot (10./$2.946,43). Bubble Boy wurde Martin „M.nosbocaJ“ Jacobson.

Den Sprung an den Finaltisch schafften Tomasz „Sphinx87“ Cybulski (5./$8.351,12) sowie Frank „roo_400“ Billard (4./$10.861,57). Den Sieg sowie $23.896,62 schnappte sich Preban „prebz“ Stokkan.

Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte Erfolge bei den Side Events. Bomber&Granater schnappte sich das $1.050 HRC Daily Warm-Up für $17.457,57. SsicK_OnE ($10.650,05; Foto) belegte Rang 3. Der Wahlösterreicher landete auch im $530 HRC Daily 500 (3./$3.451,03 + $ 1.828,13) auf dem Treppchen.

Ebenfalls einen zweiten Final Table Run verbuchte Bomber&Granater, der sich im $530 HRC Omania 6-Max gegen Sintoras ($5.121,46) behauptete und mit einer Siegprämie in Höhe von $8.013,61 vom Tisch ging. Einen weiteren nennenswerten Cash holte BrightStripe (3./$8.766,56 + $5.033,21) im $530 HRC Bounty Builder.

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 96
Preispool: $100.000 GTD

1: prebz (United Kingdom), $23.896,62
2: slarki1 (Canada), $18.373,36
3: lebandit10 (Canada), $14.126,70
4: roo_400 (Canada), $10.861,57
5: Sphinx87 (Poland), $8.351,12
6: Tralllle (Denmark), $6.420,91
7: ImBluemagic (Mexico), $4.936,83
8: sebasñato (Mexico), $3.795,78
9: nizmo jiz (Mexico), $3.344,25


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments