Pokerstars

Thursday Thrill: Speiser bezwingt Billard, Ole auf Rang 3

Hannes „SuchADegen“ Speiser schnappte sich das Thursday Thrill-Turnier auf PokerStars. Ole „wizowizo“ Schemion schaffte es auf das Treppchen. Bei den Side Events schlugen Sintoras und max15183 zu.

Bei den regulären Majors auf PokerStars gab es gestern wie gewohnt das $1.050 NLHE PKO. 147 Spieler meldeten sich an, 17 landeten im Geld. Darunter Alfred „kzzon“ Karlsson (16./$1.378,12 + $1.093,75), Mario „t4t0PAGAU“ Navarro (15./$1.378,12 + $875) und Damien „DamoWain“ Wain (10./$1.651,42 + $3.187,50).

Der Final Table war prominent besetzt. Zu den Finalisten gehörten Erik „IAmSoSo“ Tamm (9./$1.978,92 + $1.437,50), Jans „Graftekkel“ Arends (8./$2.558,07 + $2.812,50), Andreas „mrAndreeew“ Berggren (6./$4.274,48 + $4.875) sowie Niklas „Lena900“ Åstedt (5./$5.525,44 + $3.859,38).

Team PokerStars Pro Ramon Colillas ($7.142,52 + $1.484,38) landete auf Rang 4. Ole „wizowizo“ Schemion ($9.232,84 + $250) erwischte es auf Rang 3. Hannes „SuchADegen“ Speiser, der am Wochenende noch im Boxring stand, setzte sich im Heads-Up gegen Frank „roo_400“ Billard ($11.934,93) durch und ging mit $15.427,92 Preisgeld sowie $22.984,36 an Bounties davon.

Im $1.050 Daily Warm-Up ging der Sieg an Sintoras ($21.053,01). Der Grinder aus Deutschland belegte zudem im $530 Daily 500 Rang 3 ($3.169,31 + $2.296,88). Dort landete sein Landsmann Migelson ($4.128,02 + $2.582,03) auf Platz 2. max15183 ($2.833,39 + $2.398,43), der die $215 Thursday Thrill Early Edition holte, spielte ebenfalls einen Sieg ein.

Thursday Thrill

Buy-in: $500 + $500 + $50
Teilnehmer: 147
Preispool: $73.500
Bounties: $73.500

1: SuchADegen (Austria), $15.427,92
2: roo_400 (Canada), $11.934,93
3: wizowizo (Austria), $9.232,84
4: RamonColillas (Andorra), $7.142,52
5: Lena900 (Sweden), $5.525,44
6: mrAndreeew (Sweden), $4.274,48
7: Carster (Canada), $3.306,72
8: Graftekkel (Austria), $2.558,07
9: IAmSoSo (Sweden), $1.978,92


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments