Pokerstars

PS Thursday Thrill: Yuri Martins holt den Sieg

Yuri „theNERDguy“ Martins schnappte sich das Thursday Thrill-Turnier auf PokerStars. Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte beim Fat Thursday einen Sieg.

Yuri "theNERDguy" Martins
© Kenneth Lim / PokerStars

Für das $1.050 Thursday Thrill meldeten sich 213 Spieler. Damit waren $106.500 an Kopfgeldprämien im Turnier zu holen. Die $106.500 an Preisgeldern verteilten sich auf 31 Spieler.

Im Geld landeten Julien „L1VeYRdrEamS“ Perouse (21./$1.307,12 + $1.937,50) sowie David „davaman“ Lopez (19./$1.307,12 + $2.296,88). slarki1 (10./$1.743,22 + $1.125) aus Kanada verabschiedete sich als Final Table Bubble Boy.

say#masallah ($6.461,69 + $4.664,07) aus Deutschland musste sich auf Rang 5 verabschieden. Den Sieg machten Yuri „theNERDguy“ Martins ($20.740,92 + $27.742,15; Foto) und Siopko (2./$15.495,46 + $5.914,07) aus der Slowakei unter einander aus.

Face333X räumte bei den Side Events einen Sieg ab. Der Spieler aus Deutschland setzte sich im $215 Fat Thursday Turbo durch und kassierte $10.778,19. Der Finne Randane8 erhielt aufgrund eines Deals als Runner-Up $10.747,52.

Thursday Thrill

Buy-in: $500 + $500 + $50
Teilnehmer: 213
Preispool: $106.500
Bounties: $106.500

1: theNERDguy (Brazil), $20.740,92
2: Siopko (Slovakia), $15.495,46
3: Rapscallion0 (United Kingdom), $11.576,70
4: Jesusisback0 (Poland), $8.648,99
5: say#masallah (Germany), $6.461,69
6: great dant (Brazil), $4.827,54
7: mypokerf (Russia), $3.606,67
8: veiberg (Norway), $2.694,56
9: TanTanSWE (Sweden), $2.013,11


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments