News

Opening der Mountain Poker Party Seefeld 2010

3

Party Time ist angesagt in Seefeld. Heute Samstag, den 16. Oktober 2010, startet die diesjährige Mountain Poker Party im Casino Seefeld. Bis zum 24. Oktober stehen diverse No Limit Hold’em Turniere auf dem Programm, Main Event ist ein zweitägiges € 1500 No Limit Hold’em, das am 23. und 24. Oktober gespielt wird.

Die Poker EM in Baden ist erst gestern zu Ende gegangen und Mihai Manole wurde zum neuen Europameister gekürt. Schon geht es aber in den Tiroler Bergen mit der Mountain Poker Party weiter. Die Turniere sind im niedrigeren Buy-in Bereich angesiedelt, Ausnahme ist da schon das € 1.500 No Limit Hold’em Main Event, das mit 10.000 Chips und 60 Minuten Levels eine ansprechende Struktur bietet. Die letzte Chance, günstig an ein Ticket zu kommen, gibt es am Mittwoch, den 20. Oktober, wenn das € 150 Rebuy-Satellite auf dem Programm steht.

Los geht es heute aber zunächst mit einem € 125 Knockout Bounty Turnier, morgen folgt ein € 300 No Limit Hold’em Freezeout. Unser Ticketgewinner Rainer Langthaler wird mit von der Partie sein und wir drücken ganz fest die Daumen. An dieser Stelle noch einmal auch ein herzliches Dankeschön an Pokermanager Marcel Pipal für das lukrative Wochenend-Package.

Die Turniere sind bereits gut gebucht und auch viele bekannte Gesichter wie Donkr Julian Herold, Jonas Kronwitter, PokerStars Pro Rino Mathis, Matthias Kurtz, win2day Aces Johan Brolenius und Ivo Donev, Michael Hill und viele andere mehr haben ihr Kommen schon zugesagt.

Die Cashgames im Casino Seefeld sind ohnehin schon legendär und auch in der kommenden Woche wird es viel Action geben. Die hohe Omaha Partie hat sich bereits angekündigt, aber auch in den kleinen Limits wird es genug Runden geben, so dass jeder das passende für sich findet.

Wir sind natürlich auch wieder mit unserem Live-Blog mit dabei, allerdings ab Montag, dem 18. Oktober.

Alle Infos zur Mountain Poker Party findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at. Aktuell sind noch für alle Turniere Tickets verfügbar, allerdings bei den ein oder anderem Turnier nicht mehr viele. Für weitere Fragen steht auch Marcel Pipal unter der Telefonnummer 0043 (0) 664/810 44 00 zur Verfügung.

3 KOMMENTARE

  1. schad, dass ich momentan leider keine zeit für solche späße hab… würd schon mal gern mit ein paar aces zocken. ich nehm mal an, dass sich deren anmeldungen hauptsächlich auf den main-event beschränken, oder?

  2. @bertl: wahrscheinlich schon. aber online kannst du ja zumindest immer wieder mal auf w2d mit den aces spielen – wenn du auf den richtigen tisch kommst ;)

  3. jep, hin und wieder sollen sich die aces auch an den cg-tischen tummeln … leider hab ich nicht wirklich so ne dicke bankroll, dass ich bei den levels mitspiele, wo sie sich rumtreiben :(
    allerdings bin ich bei einem turnier mal mit ivo donev am tisch gesessen. das vergnügen hat aber leider nur sehr kurz gedauert, weil ich nach 2 oder 3 händen wieder umgesetzt worden bin :?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT