News

Österreichische Pokertour zieht nach Linz

Seit Anfang des Jahres zieht die Pokertour des ÖPSV wieder durch Österreich. Von 22. bis 24. Oktober 2009 gastiert man nun in Linz in der Puls City. Auf dem Programm stehen wie gewohnt der Teambewerb und die € 200 Landesmeisterschaft.

Es ist die vorletzte Station der diesjährigen Pokertour. Eigentlich hätte schon im Frühjahr in Oberösterreich gespielt werden sollen, aber man musste auf Herbst verschieben. Nun wird eben dieses Wochenende der Landesmeister gesucht.

Eröffnet wird die Pokertour morgen Donnerstag, den 22. Oktober, um 16 Uhr mit der ersten Vorrunde zum Teambewerb. Anders als zuletzt sind hier bereits 30 Teams angemeldet und auch einige stehen auf der Warteliste. Am Abend gibt es noch das € 20 Satellite für den Einzelbewerb.

Da die OÖ Landesmeisterschaft  einen Tag kürzer ist, startet am Freitag Nachmittag nicht nur die zweite Vorrunde des Teambewerbs, sondern auch um 17 Uhr die Landesmeisterschaft. Hier wird wie gewohnt ein No Limit Hold’em Deepstack Turnier gespielt. Für das Buy-in von € 200 gibt es 10.000 Startingchips, die Levels dauern 45 Minuten und die Blinds steigen sehr moderat an.

Der Samstag ist dann der Tag der Entscheidungen. Zum einen wird nämlich das Finale im Teambewerb ausgetragen, zum anderen der neue Landesmeister gekürt. Für diejenigen, die in keinem der beiden Bewerbe mit dabei sind, gibt es um 16 Uhr zum Abschluss noch ein € 20 No Limit Hold’em Freezeout.

Wie immer steht die Teilnahme an den Turnieren jedem offen, nur der Landesmeistertitel bleibt dem besten Oberösterreicher im Turnier vorbehalten. Für € 200 Buy-in gibt es ein gutes Deepstack Turnier und bei Teilnehmerzahlen jenseits der 100 lockt auch ein lukratives Preisgeld. Alle Infos findet Ihr wie gewohnt unter www.pokertour.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments