News

Otto Göschl wird Runner-up der Banco Casino Masters

Die Banco Casino Masters sind entschieden. Am Final Table konnte sich gestern, den 29. August, Laco Cerveny beim € 150 + 15 No Limit Hold’em Turnier durchsetzen und die Siegesprämie von € 21.089 kassieren.

Als einziger Österreicher hatte es Otto Göschl an den Final Table geschafft und startet von einer doch recht guten Ausgangsposition. Jozef Faber war der Shortstack, konnte aber noch eine Position gut machen, daTomas Becica als erster den Tisch verlassen musste.

Otto Göschl erwischte einen sehr guten Finaltag und kkonnte auch den anfänglichen Chipleader Pavel Novotny hinter sich lassen. Im Heads-up unterlag er dann aber Laco Cerveny und musste sich mit Rang 2 für € 13.923 begnügen. Nachdem Laco Cerveny bei den ersten drei Banco Casino Masters jedes Mal im Geld gewesen war und schon einmal Rang 5 erreicht hatte, konnte er sich nun über den Sieg und € 21.089 freuen.

Die nächsten Banco Casino Masters stehen bereits wieder vor der Tür, denn von 14. bis 19. September geht es im selben Modus wieder für € 165 um garantierte € 100.000. Infos unter bancocasino.sk.

14124480_1758996224358756_5365312804433961604_o

1. Laco Červený – 21.089 €
2. Otto Göschl – 13.923 €
3. Pavel Novotný – 8.869€
4. Martin Joachymstál – 5.149 €
5. Ladislav Gábor – 4.086 €
6. Jozef Komorný – 3.555 €
7. Tomáš Nedelčev – 3.023 €
8. Jozef Fáber – 2.492 €
9. Tomáš Bečica – 1.961 €

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments