News

Palasino Club 59: Starke Beteilung beim Rebuy und eine Gatsby Party

Morgen Samstag, den 21. Mai, ist Gatsby Party im Palasino Club 59 bei der Excalibur City am österreichisch-tschechischen Grenzübergang Kleinhaugsdorf, aber natürlich gibt es auch wieder einiges an Poker.

Sehr gut besucht war letzten Freitag das € 30 + 5 NLH Rebuy Turnier. 50 Starter sorgten mit ihren 68 Rebuys und noch 33 Add-Ons dafür, dass die € 3.000 Preisgeldgarantie klar übertroffen wurde, € 4.530 landeten im Pot. Nach Abzug von 5 % Fee wurden die Top 5 Plätze bezahlt, Josef D. holte den Sieg und € 1.592 Preisgeld.

 

Rang Name   Preisgeld
1 Josef D. 1.592 €
2 Ondrej R. 1.097 €
3 Petra B. 699 €
4 Thomas K. 505 €
5 Recai K. 408 €

 

Am Samstag gab es dann das erste Bounty Turnier. Beim € 50 + 50 + 10 Bounty Turnier wurden € 4.000 Preisgeld garantiert. Es war tatsächlich das allererste Bounty Turnier im Palasino, an dem 42 Spieler Gefallen fanden. Weitere 16 Mal wurde  nachgekauft. Da sich die € 4.000 Preisgeldgarantie auf die Geldränge und nicht auf das komplette Preisgeld inklusive Bounties bezog, wurde aufgefüllt, € 2.900 an Bounties ausbezahlt und eben noch € 4.000 Preisgeld auf sechs Plätze ausgeschüttet. Bihary A. holte den Sieg und freute sich über € 1.360 + Bounties.

Rang Name   Preisgeld
1 Bihary A. 1.360 €
2 Ernstl S. 940 €
3 Jakub J. 600 €
4 Vural O. 460 €
5 Petra B. 360 €
6 Thomas K. 280 €

Diese Woche wird nur am heutigen Freitag ein € 30 + 5 NLH Rebuy Turnier (€ 3.000 GTD) angeboten, denn morgen heißt es „Party wie bei Gatsby“. € 2.000 werden in einer Tombola verlost, € 1.000 sind der Hauptpreis. DJ, Show, Galabuffet – alles im Gatsby Stil sorgen für Ambiente und Unterhaltung. Cash Games gibt es natürlich heute und morgen sowieso ab den den  Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, auch im Palasino beim Grenzübergang Wullowitz wird Cash Game angeboten.  Infos rund um das Angebot Palasino Excalibur City gibt auf der Webseite excaliburcity.palasino.eu/de/ bzw. in der Poker Facebook Gruppe.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments