News

Palasino: Zavadil, Prager und Kunkel holen die Wochenend-Siege

Die Wochenend-Turniere in den Palasino Clubs 59 bei der Excalibur City bzw. 55 bei Wullowitz waren trotz kleiner Overlays wieder recht gut besucht.

Letzten Freitag, den 23. September  wurde im Club 59 ein € 40 + 5 Deepstack gespielt, € 4.000 Preisgeld waren dabei garantiert. Mit 49 Startern und noch 40 Re-Entries verpasste man die Garantie knapp, die Top 9 konnten sich über Geld freuen. Der Sieg ging an Karl Zavadil, der sich über € 1.170 freuen konnte.

  Name Preisgeld
1 Karl Zavadil 1.170 €
2 Edvin Makic 840 €
3 Neboja Todorovic 550 €
4 Ferdinand Fellner 424 €
5 Huseyin Calhan 320 €
6 Kevin Radulovic 248 €
7 Helmut Riedl 180 €
8 Juergen Piegler 152 €
9 Ringo Marinkovic 116 €

Am Samstag, den 24. September, ging es mit dem € 50 + 5 Deepstack weiter. Hier garantierte man € 5.000 Preisgeld und mit 48 Teilnehmern und gleich 56 Re-Entries waren dann € 5.200 im Pot. Nach Abzug der Fee wurden € 5.000 ausbezahlt, die Top 11 konnten sich über Geld freuen. Sieger Lukas Prager kassierte € 1.375 Preisgeld.

  Name Preisgeld
1 Lukas Prager 1.375 €
2 Daniel S. 975 €
3 Ernst Reinhard 665 €
4 Manfred Haupt 492 €
5 Predrag R. 385 €
6 Amir Jakup 305 €
7 Josef Sapka 225 €
8 Helmut Riedl 187 €
9 Sasa Ilic 140 €
10 Silvia Riedl 125 €
11 Lukas Holzer 125 €

Wie gewohnt gab es am Freitag, den 23. September, auch im Palasino Club 55 bei Wullowitz/Dolni Dvoriste ein Turnier, hier wurden € 3.000 beim € 40 + 5 No Limit Hold’em garantiert. Mit 34 Startern und noch 23 Re-Entries konnte man die Garantie nicht knacken, die Top 6 Plätze nahmen Geld mit. Der Sieg für € 1020 ging an Tobias Kunkel.

Rang Name Preisgeld
1 Tobias Kunkel 1.020 €
2 Gerhard Grabner 705 €
3 Mumin Eder 450 €
4 Jan Matis 345 €
5 Raouf Sbaa 270 €
6 Sandra Stummer 210 €

Auch dieses Wochenende wird natürlich gepokert. Bei der Excalibur City wartet man mit dem  € 30 + 5 Rebuy (€ 3.000 GTD) und dem € 50 + 5 Deepstack (€ 5.000 GTD) auf, im Club 55 lockt am Freitag Abend das € 30 + 5 Rebuy Turnier (€ 5.000 GTD) an die Tische. Die Cash Games in beiden Casinos starten bei € 1/3 NLH  bzw. € 2/2 PLO (Minimum Buy-In € 100). Infos rund um das Angebot Palasino Excalibur City gibt auf der Webseite palasino.eu bzw. in der Poker Facebook Gruppe.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments