Partypoker

partypoker: $85k für Nino Ullmann

Zwar keinen Sieg, aber gleich zwei dicke Cashes über insgesamt mehr als $85k holte sich gestern Nino Ullmann auf partypoker ab.

Neben zahlreichen Flights für verschiedene Turniere gab es gestern, den 20. Dezember, auch das Finale beim $530 Super 500 (#2) und dem $109 Grand Prix (#3). Bei beiden Turnieren waren die Garantiesummen schon am Sonntag geknackt worden, jeweils ein Turbo Flight wurde gestern aber noch angeboten. $683.000 landeten beim Super 500 im Pot. Gleich vier deutschsprachige Spieler nahmen am Final Table Platz. Pascal Hartmann landete auf Rang 8 für $10.993, Joshua Gebissa nahm Rang 5 für $22.998 mit. Yannick Schumacher verpasste das Podest, Platz 4 bescherte ihm aber bereits € 33.656. Nino Ullmann kam ins Heads-up, musste sich hier aber dem Brasilianer Eduardo Silva geschlagen geben. Der Brasilianer kassierte $109.307, Nino $75.204.

Für Nino Ullmann sollte es aber nicht der einzige Final Table sein, denn auch beim Grand Prix schaffte er es an den letzten Tisch. Hier war für ihn aber auf Rang 6 Feierabend, $9.440 Preisgeld konnten sich aber sehen lassen. Der Sieg für $61.668 ging an den Kanadier Timothy Cavallin.

Täglich laufen Flights der verschiedenen Turniere, beim $5k Millions Online Main Event geht es am Sonntag, den 26. Dezember, in den dritten Flight. Die Turniere und  die dazugehörigen Satellites sind im „Millions“ Tab im partypoker Client zu finden.

partypoker MILLIONS
Datum: 9. – 30. Dezember
Buy-Ins: $109 – $10.300
GTD: $10.850.000
Schedule –->> click

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments