Partypoker

partypoker: Ansturm beim Irish Poker Masters Main Event

Wie zu erwarten brachte auch der zweite Flight beim € 1.100 Main Event der Irish Poker Masters auf partypoker sehr gute Zahlen und so liegen mehr als € 1.300.000 im Pot.

Gestern gab es neben dem Turbo Flight der € 530 JP Masters auch gleich das Finale, das € 1.050 Omaha High Roller samt € 109 Mini Ausgabe und das € 265 6-max Hyper neben Tag 1B des € 1.100 Main Events der IPM.

Bei den JP Masters waren die Erwartungen hoch, sowohl was Preispool als auch Abschneiden der DACHs betraf. Die Preispool Erwartungen wurden nicht enttäuscht, denn der Turbo Heat 1C brachte es auf 343 Entries und damit lagen statt der garantierten € 250.000 insgesamt € 363.000 im Pot. Beim Abschneiden der DACHs sah es dann aber leider anders aus. Viele wie Severin Schleser hatten sich gut für das Finale qualifiziert und damit große Chancen auf die Siegprämie von € 24.661 (und Bounties). Alle 108 Spieler hatten im Finale bereits € 554 sicher. Am Weg zum Final Table blieben dann aber fast alle DACHs auf der Strecke. Team Online Pro Josip Simunic (12./€ 1.651 + € 1.250) und Fabian Schmidt (11./€ 2.046 + 1.734) verpassten den Final Table, Patrice Brandt rettete die Ehre, musste sich dann aber auch mit Rang 4 für € 10.656 + € 2.703 verabschieden. Der Sieg für € 24.661 und noch € 28.240 gingen an Mary Pudmoreff.

Gut besucht war dann auch das € 1.050 Omaha High Roller. Mit 115 Entries konnte auch hier die € 100.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen werden, die Top 20 kamen ins Geld. Nico Ehlers erwischte es auf Rang 16 (€ 2.017), Ole Schemion belegte Rang 6 für € 5.084. Maxi Lehmanski schaffte es aufs Podest, Platz 3 bescherte ihm schließlich € 12.941. Für den Sieg holte sich Niklas Astedt am Ende € 27.131 ab. Bei der € 109 Mini Omaha High Roller Ausgabe war es Konstantinos Nanos, der auf Rang 8 (€ 575) kam, der Sieg für € 4.427 ging an den Finnen Riku Koivurinne.

Beim € 265 6-max Hyper konnte die € 25.000 Preisgeldgarantie mit 182 Entries noch fast verdoppelt werden, € 45.500 landeten im Pot. Die DACHs mussten sich aber mit kleinem Geld zufrieden geben, Hartmut Ernst erzielte mit Rang 7 für € 1.460 die beste Platzierung.

Spannend wird es ab heute beim € 1.100 Main Event der IPM. Der gestrige Tag 1B brachte es auf 670 Entries, was insgesamt 1.341 Entries ergab. Damit wurde auch die Millionengarantie locker übertroffen, € 1.341.000 werden auf die Top 202 Plätze verteilt. Christoph Vogelsang eroberte gestern Rang 3 in der Tageswertung und geht von Rang 6 aus als bester DACH Spieler in Tag 2. Alle haben heute bereits € 2.082 als Preisgeld sicher, zehn Levels werden gespielt. Der Final Table wird am Mittwoch ausgespielt, € 215.163 warten auf den Sieger.

Heute beginnt das € 109 Mini Main Event, € 100.000 werden garantiert. Es gibt zwei Flights (heute und morgen), das Finale ist am Mittwoch. Alle Details findet Ihr auf partypokerlive.com, die Turniere sind im partypoker Client im Tab „Irish Poker Masters“ gelistet.

Irish Poker Masters Online
Datum: 4. bis 16. Dezember
Events: 20
Schedule: –>> klick

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments