News

PartyPoker auf sonnigen Abwegen

Im Winter entführen die Online-Rooms bekanntlich gerne in sonnige Gefilde. Das PokerStars Caribbean Adventure auf den Bahamas oder das Aussie Millions in Australien. PartyPoker wirft zwei weitere Domizile ins Rennen um den sonnigen Winterurlaub – Manila und die Dominikanische Republik.

Mittlerweile muss man mitunter tatsächlich schon einen exakten Plan aufstellen, wann man welches Turnier spielen will. Auch im Januar 2009 geht es gleich mit einem übervollen Kalender los. Zum einen laufen auf PartyPoker bereits Satellites zu den Canadian Poker Tour Finals, zum anderen aber auch für die Asian Poker Tour.

Von 20. bis 22. Januar findet im Ocean World Casino Resort das Finale der Canadian Poker Tour statt. Ein Preispool von über $500.000 wird erwartet. Im $8.500 Package sind das Turnier Buy-in, Reisespesen und auch die Hotelunterkunft inkludiert. Das exklusive Resort in der Nähe von Puerto Plata lädt ein, die Seele ein wenig baumeln zu lassen. Mit dem Event hat man die Möglichkeit, einen Urlaub in der Dominikanischen Republik mit Poker zu verbinden. Da sonst auf der Insel nahezu kein Poker gespielt wird, bietet sich da schon eine wahrlich seltene Gelegenheit. Und wenn man schon mal da ist, kann man auch gleich verlängern und auch am World Poker Showdown teilnehmen. Da findet das $2.500 No Limit Hold’em Main Event nämlich am 23. Januar statt.

Aber auch Manila, die Hauptstadt der Philippinen, lädt wieder einmal zum Pokerturnier. Die Asian Poker Tour (APT) macht von 27. Januar bis 1. Februar Halt im Dusit Thani Manila Hotel. Bei dem $2.700 No Limit Hold’em Freezeout werden rund 400 Spieler und ein Preispool von über $1.000.000 erwartet. Als letzten Mai das Turnier seine Premiere feierte, kamen immerhin 316 Spieler und Sieger David Saab holte sich eine Siegesprämie von $280.000 ab. Ende Januar kehrt die Tour zurück. PartyPoker bietet Satellites an, zu gewinnen gibt es Packages im Wert von $6.000.

Wer es vorzieht, fernab der Heimat zu pokern, wer findet mittlerweile ein enormes Angebot an großen Turnieren und das fast jedes Wochenende.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments