Partypoker

partypoker: Diego Ventura holt das Caribbean Poker Party Main Event

Die Caribbean Poker Party Online auf partypoker ist entschieden. Beim $5.300 Main Event war es Diego Ventura, der sich den Sieg für $879.894 sichern konnte, Pascal Lefrancois triumphierte beim $10.300 High Roller.

Diego Ventura © PokerStars
Diego Ventura © PokerStars

Das $5.300 Main Event und das $10.300 High Roller Event waren gestern noch in die Entscheidung gegangen, außerdem stand als Abschlussturnier das $530 Closer (# 10) auf dem Programm. Bei den Final Tables gab es keine deutschsprachige Beteiligung und so ruhten die Hoffnungen auf einen DACH-Sieg zum Abschluss auf dem Closer-Event.

Diego Ventura war der Chipleader, als es gestern beim $5k Main Event isn Finale ging. Nur noch neun Spieler konnten auf die Siegprämie hoffen. Darunter war auch Team partypoker Pro Isaac Haxton, der sich schließlich aber mit Rang 5 für $200.699 begnügen musste. Diego Ventura kam ins Heads-up gegen Grayson Ramage, der teilweise schon sehr klar in Führung lag. Am Ende war es aber doch Diego Ventura, der sich den Sieg und damit die Siegprämie von $879.894 sicherte.

Auch beim $10.300 High Roller waren von den 111 Entries nur noch sieben Spieler übrig. Juan Pardo Dominguez war hier der Chipleader, als es gestern an den Final Table ging. Auch er kam ins Heads-up, musste sich hier aber am Ende Pascal Lefrancois geschlagen geben. Der Kanadier konnte sich so die Siegprämie von $277.268 abholen, Dominguez nahm $184.736 zum Trost mit.

Zum Abschluss der CPP stand gestern noch das $530 Closer auf dem Programm. $150.000 waren garantiert und mit 301 Entries wurde diese Sumem auch knapp überschritten. Die DACHs konnten nicht glänzen, unter anderem verpassten Manig Loeser (12./$1.075 + $2.375) und Claas Stoob (10./$1.338 + $1.375) den Final Table. Atanas Pavlov holte sich schließlich den Sieg für $11.217 und $10.010 an Bounties.

Die Caribbean Poker Party 2020 ist damit entschieden und natürlich hofft man, dass die CPP 2021 wieder auf den Bahamas im Baha Mar stattfinden wird. Bis dahin wird es aber noch einige Live-Events als Online-Ersatz geben, das nächste sind die Irish Poker Masters von 6. bis 15. Dezember. Die Turniere und Satllites gibt es im eigenen Tab im partypoker-Client.

partypoker Caribbean Poker Party Online 2020

Datum: 13. bis 25. November
Events: 10
Buy-Ins: $55 bis $25.500
Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments