Partypoker

partypoker: Eelis Pärssinen gewinnt das Big Game HR

Viel Action gab es gestern bei der KO Series und auch beim Sunday Grind auf partypoker. Das $2.600 Big Game High Roller ging dieses Mal an Eelis Pärssinen.

$300.000 waren beim großen Big Game wieder garantiert, $311.500 landeten bei 124 Entries im Pot. Die DACHs wie Matthias Eibinger, Hannes Speiser, Tom Kunze und Julian Stuer blieben auf der Strecke, nur Christian Rudolph sollte es beim erneuten Anlauf ins Geld schaffen. Schließlich wurde es aber nur Rang 8 für ihn, $10.164 waren die Belohnung. Einmal mehr war Niklas Astedt am Final Table, diese Woche nahm er Rang 3 für $33.691 mit. Im Heads-up setzte sich schließlch Eelis Pärssinen gegen Joao Vieira durch und kassierte die Siegprämie von $76.311, Joao tröstete sich mit $49.103.

Auch bei den kleineren $530 und $55 Ausgaben des Big Games konnten die DACHs nicht um den Sieg mitspielen. Daniel Smiljkovic verpasste beim $530 Big Game den Final Table, $2.784 konnte er mitnehmen. Der Sieg für $37.179 ging an Henrique Mendes, der sich im Heads-up gegen David Yan ($25.767) behauptete.

Sehr gut läuft auch weiterhin die KO Series für partypoker. Vor allem die drei New Year Kickoff Turniere fanden viel Begeisterung. Gespielt wurde mit zwei regulären Flights und einem Turbo Heat, gestern Abend ging es dann ins Finale. Beim $320 Kickoff kamen $428.100 in den Pot, 214 Spieler zogen ins Finale ein. upeshka holte den Sieg und damit $27.105 + $24.429 Preisgeld. Bei der $33 Mini Ausgabe lagen statt der garantierten $75.000 gleich $172.110 im Pot, der Sieg für $9.477 + $5.432 ging an RogerioCeni. Auch bei der $3,30 Micro Ausgabe kam man mit $15.015 Preispool deutlich über die $10.000 Garantie, $844 + $575 gab es für Sieger youngrich99.
Nicht jede Garantiesumme wurde in den letzten Tagen geknackt, so auch beim $1.050 High Roller (# 4). Mit 145 Entries blieb man knapp unter den garantierten $150.000 und so landeten $77.500 im Pot, $72.500 wurden als Bounties ausbezahlt. SpaceyFB führte den Finaltag an, konnte am Ende aber nur Rang 5 ($4.511 + $2.812) mitnehmen. Der Sieg ging an Noname69, der sich die Siegprämie von $13.662 holte und $20.648 an Bounties.

Bis 19. Januar läuft die KO Series noch und zahlreiche Highlights warten noch. Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im partypoker Client unter „KO Series“ zu finden.

partypoker KO Series

Datum: 25. Dezember bis 19. Januar
Events: 23
Buy-Ins: $1,10 bis $2.100

KO Series Schedule – >>klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments