partypoker Grand Prix: Siege für Veritas und Paul Lozano bei den Side Events

Ehe morgen, den 27. April, der € 500.000 GTD partypoker Grand Prix Germany im King’s Rozvadov fortgesetzt wird, gibt es auch eine Reihe an Side Events. Veritas konnte sich am Montag, den 24. April, das € 50 + 10 NLH 8-max sichern, Paul Lozano holte gestern das € 60 + 10 Big Stack Turbo.

Am Montag Abend wurde im King’s zum € 50 + 10 No Limit Hold’em 8-max geladen, € 5.000 wurden als Preispool garantiert. Mit 67 Teilnehmern und 29 Re-Entries blieb man knapp unter der Garantiesumme und € 4.750 (nach Abzug der Fee) wurden auf die ersten elf Plätze verteilt. King’s Regular chiKKita banAAna spielte sich nach seinen Erfolgen am Wochenende erneut an den Final Table und konnte sich Rang 6 sichern. Der Sieg und € 1.305 gingen ebenfalls an einen King’s Regular. Veritas setzte sich im Heads-up gegen Josip Petrovic durch.

partypoker Grand Prix Germany
No Limit Hold’em 8-max
Date:  24th April   Players: 67
Buy-In: € 50   Re-Entries: 29
Consumption Fee: € 10   Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 5.000   Add-Ons: 0
Starting Stack: 20.000   Leveltime: 20 min
             
  Prize Pool paid € 4.750  
             
Pos. First Name Last Name Nick Name Country Payout Deal
1     VERITAS Germany € 1.305  
2 Josip Petrovic   Croatia € 929  
3 Luigi Micu   Romania € 608  
4     Rezet Germany € 468  
5 Ilya Shpiro   Russian Federation € 371  
6     chiKKita banAAna Germany € 290  
7 Maciej Kondraszuk   Poland € 228  
8 Zurab Ejibia   nevyplneno € 178  
9 Pietro Mattina   Germany € 135  
10     Ferrari Germany € 119  
11 Andriy Mushak   Ukraine € 119  

Gestern wurde beim € 60 + 10 Big Stack Turbo schnell Action garantiert. Mit 53 Teilnehmern und 19 Re-Entries kam man knapp über die € 4.000 Garantie und € 4.104 wurden auf die ersten acht Plätze aufgeteilt. Veritas, der Sieger vom Montag, schaffte es wieder an den Final Table, musste dieses Mal aber Rang 6 nehmen. Der Sieg ging dieses Mal nach Spanien. Paul Lozano konnte sich behaupten und den Sieg für € 1.230 einfahren. Klaus-Martin Roth sorgte für das beste deutsche Ergebnis und sicherte sich Rang 2.

partypoker Grand Prix Germany
Big Stack Turbo
Date:  25th April   Players: 53
Buy-In: € 60   Re-Entries: 19
Consumption Fee: € 10   Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 4.000   Add-Ons: 0
Starting Stack: 30.000   Leveltime: 15 min
             
  Prize Pool paid € 4.104  
             
Pos. First Name Last Name Nick Name Country Payout Deal
1 Paul Lozano   Spain € 1.230  
2 Klaus-Martin Roth   Germany € 891  
3 Piotr Marcin Kolacz   Poland € 575  
4 Ali Nesat Cakmak   Germany € 435  
5 Artüras Kesleris   United Kingdom € 337  
6     VERITAS Germany € 263  
7 Sebastian Zawrel   Germany € 209  
8 Jakub Krawiński   Poland € 164  

Heute geht es im King’s mit dem € 500 + 50 High Roller Event weiter. € 20.000 werden hier garantiert, gespielt wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels. Zudem warten beim € 70 + 10 Opening Event weitere € 10.000 im Pot, hier gibt es 10.000 Chips und 20 Minuten Levels. Morgen folgt dann Tag 1C des € 200 + 25 partypoker Grand Prix Main Events. Alle Details findet Ihr unter pokerroomkings.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments